Aktuell nicht im Programm

Crossing Jordan Episodenguide

Crossing Jordan Episodenguide

36. Der Nylon-Killer

Einmal im Jahr treffen sich Jordan und ihr Vater Max mit Jordans Kollegen, um in einer Nacht einen ungelösten Fall aus der Vergangenheit aufzuklären. Diesmal handelt es sich um den ersten Fall, den im Jahre 1964 Max als junger Detective lösen sollte, an dem er aber gescheitert war. Mit verteilten Rollen spielen Max' Gäste den Fall nach: Ein Serienkiller hat schon 13 Frauen mit ihren eigenen Stumpfhosen erdrosselt. Doch das 14. Opfer ist, wie die von Jordan dargestellte Gerichtsmedizinerin Joyce bemerkt, nicht das Opfer des Serienkillers - es wurde von einem Nachahmungstäter ermordet. Ihre Begründung: Er hatte eine völlig neue Strumpfhose benutzt und den Knoten anders geschlungen.

- Anzeige -

Kurz darauf wird die Frau des jungen Detectives Jimmy Moran umgebracht. Joyce hatte ein Verhältnis mit Jimmy und findet heraus, dass er auch mit dem letzten Opfer eine Affäre hatte. Sie verlangt eine Blutprobe von ihm, doch das Blut, das man an der 14. Leiche gefunden hatte, stammt nicht von ihm. Erst jetzt, 20 Jahre später, finden Jordan und ihre Kollegen heraus, dass die beiden Frauen sich begegnet sein müssen und es zu einem blutigen Streit kam, den Morans Geliebte nicht überlebte. Doch wie ist Morans Frau ums Leben gekommen?