Aktuell nicht im Programm

Crossing Jordan Episodenguide

Crossing Jordan Episodenguide

43. Aus heiterem Himmel

Woody ist für zwei Wochen in seine alte Heimat Wisconsin gereist, um mit seinem Bruder Wachteln jagen zu gehen. Plötzlich fällt der örtliche Sheriff buchstäblich vom Himmel. Woody hatte einst ein Verhältnis mit dessen Tochter. Er hatte sie damals einfach sitzen lassen und quält sich noch heute mit Schuldgefühlen. Deshalb fühlt er sich persönlich dafür verantwortlich, den Mord an Sheriff Cody aufzuklären.

- Anzeige -

Woody versucht herauszubekommen, aus welchem Flugzeug Cody gestoßen worden sein könnte. Die Spur führt nach Los Angeles, wo Woody bei einer Elitetruppe der Polizei landet. Dort halten ihn jedoch alle für einen blauäugigen Volltrottel, insbesondere sein Chef Owens. Doch Owens muss bald feststellen, dass sich hinter Woodys naivem Grinsen ein glasklarer Verstand verbirgt, denn Woody kommt einer berüchtigten Fälscherbande auf die Spur. Und einer der Fälscher hatte Cody umbringen lassen, als dieser begann, unangenehme Fragen zu stellen. Dennoch sitzt Woody am Ende einsam und unglücklich in Los Angeles fest - wäre da nicht Jordan, die gekommen ist, um ihn nach Boston zurückzuholen…