Aktuell nicht im Programm

Crossing Jordan Episodenguide

Crossing Jordan Episodenguide

57/III Rattengift

Während Macy für ein paar Tage nach Florida reist und Jordan das Regiment übernimmt, soll Bug eine Autopsie durchführen. Seine Arbeit wird jedoch erheblich behindert, weil Anna Shah, die wie er aus Indien stammende Witwe, ihn dahinschmelzen lässt. Als sie ihn auch noch bittet, die Obduktion nicht durchzuführen, weil ihr Mann dies nicht gewollt habe, Jordan sie aber anordnet, gerät Bug in einen heftigen Gewissenskonflikt. Ihm bleibt jedoch nichts anderes übrig, als den Weisungen Jordans zu folgen, die wie immer recht zu haben scheint: Der Mann wurde offenbar mit Rattengift ermordet. Bug ist am Boden zerstört und entsetzt, dass er sich so hat einwickeln lassen. Dann stellt sich jedoch heraus, dass der Mann aidskrank war und das Gift, das in geringer Dosis auch in Blutverdünnungsmitteln enthalten ist, gegen die Symptome eingenommen hatte. Gestorben ist er schließlich nicht an dem Gift, sondern an den Folgen von AIDS. Für Bug ist das allerdings nicht die einzige gute Nachricht: Anna, die mit dem Homosexuellen nur eine Scheinehe geführt hatte, ist sehr angetan von Bug...

- Anzeige -