Aktuell nicht im Programm

Crossing Jordan Episodenguide

Crossing Jordan Episodenguide

64. Blauer Mond

In der Pathologie taucht eine Leiche auf, die an eine frühere Mordserie erinnert. Auch damals wurden den Opfern die Schädel kahl rasiert und Anker in die Oberarme geritzt. Ermittler und Pathologen haben keinerlei Erklärung dafür, dass der Serienkiller plötzlich wieder zuschlägt. Erst als Woody darauf hinweist, dass die Nacht des blauen Mondes sei - wenn in einem Monat zweimal Vollmond ist, wird der zweite blauer Mond genannt - erkennen Jordan und Nigel einen Zusammenhang: Der Killer tötet nur in Monaten, in denen zweimal Vollmond ist - beim ersten schlägt er zu, beim zweiten entsorgt er die Leiche und sucht sich ein neues Opfer.

- Anzeige -

Jordan vermutet nun, dass ein weiteres Opfer noch irgendwo festgehalten wird. Man beginnt fieberhaft mit den Ermittlungen und stößt dabei über einen Fingerabdruck auf einen Verdächtigen. Durch einen gravierenden Fehler der übereifrigen jungen Polizistin Santana entkommt der Mann jedoch. Werden die Ermittler das zweite Opfer trotzdem noch rechtzeitig finden und den Serienkiller dingfest machen können?