Aktuell nicht im Programm

Crossing Jordan Episodenguide

Crossing Jordan Episodenguide

88/V Pension des Grauens

Jordan und Woody müssen zusammen aufs Land hinaus, wo in einem friedlichen kleinen Dorf ein Mord geschehen ist. Der Tatort ist eine gruselige Pension, in der die beiden Ermittler auf die merkwürdigsten Gestalten treffen. Hier gibt es nicht nur einen schrägen Butler mit Glasauge, sondern auch ein Hochzeitspärchen mit Todessehnsucht und einen ziemlich beschränkten Dorfpolizisten. Und jeder von ihnen erscheint verdächtig. Während Jordan und Woody ihre Ermittlungen anstellen und sich dabei wieder einmal näher kommen, wird auch der Butler mit dem Glasauge ermordet. Schließlich stellt sich heraus, dass die Pensionswirtin Frances vor Jahren ihren Verlobten umgebracht hatte. Sein Skelett befindet sich noch immer im Haus, und jeder, der Frances' Geheimnis entdeckt, bezahlt mit dem Leben. Bevor Jordan dieser Sachverhalt aber klar wird, steckt sie bereits bis zum Hals in Gefahr. Bug und Lily ermitteln zusammen im Fall des Mordes an einem illegalen Einwanderer. Sie befürchten, dass auch dessen Frau Noemi Alvarez in Gefahr schwebt und versuchen alles, um sie zu schützen. Dementsprechend schroff reagiert Lily, als Jeffrey Brandau von der Staatsanwaltschaft - mit dem sie ein kleines Techtelmechtel begonnen hat - ihr erklärt, man müsse sich gegen illegale Einwanderer schützen. Schließlich ist es jedoch ausgerechnet Jeffrey, der über einen Freund von der Einwanderungsbehörde eine Greencard für Mrs. Alvarez besorgt.

- Anzeige -