Aktuell nicht im Programm

Crossing Jordan Episodenguide

Crossing Jordan Episodenguide

108/VI Die Mumie

In einem bereits ausgehobenen Grab auf einem Friedhof wird zufällig die frische Leiche eines 16-jährigen Mädchens entdeckt. Seely, der zum Fundort der Leiche fährt, kann die Tote aufgrund eines Fingerringes als Highschool-Absolventin identifizieren. Da klingelt ein Handy in der Tasche der toten Schülerin - es sind ihre Eltern, die sich Sorgen machen. Es stellt sich heraus, dass ihre Tochter Cindy gestern Abend alleine war, da die Eltern erst an diesem Morgen aus Martinique zurückgekommen sind. Seely kommt es ziemlich seltsam vor, dass die Eltern ihm keinen einzigen Namen eines Freundes oder einer Freundin von Cindy nennen können. Warum ist ihnen das Umfeld ihrer Tochter so unbekannt? Als Jordan und Val später mit der Autopsie beginnen, stellen sie fest, dass Cindy offenbar stranguliert wurde. Auch können sie aus Speichelresten, die sie am toten Körper der Schülerin gefunden haben, DNA-Spuren extrahieren... Kate kommt triumphierend mit einem außergewöhnlichen Fall in die Pathologie: Eine 3.000 Jahre alte ägyptische Mumie soll von ihr obduziert werden. Mit modernsten Mitteln möchte Kate nachweisen, dass die mumifizierte Naeema damals nicht von einem hethitischen Sklaven, sondern von ihrem eigenen Bruder ermordet wurde. Doch sehr bald zerplatzt ihr Traum, als sich herausstellt, dass es sich bei der Mumie gar nicht um Naeema handelt. Von nun an hat Kate kein Interesse mehr an der Mumie. Woody und Bug sind darüber sehr aufgebracht und nehmen sich den Fall vor... Macy bekommt sehr schnell mit, dass Jordan schwer krank ist und möchte sie überreden, sich operieren zu lassen, doch Jordan will davon nichts wissen. Sie versucht, ihre Krankheit einfach zu verdrängen...

- Anzeige -