Aktuell nicht im Programm

Crossing Jordan Episodenguide

Crossing Jordan Episodenguide

109/VI Gnadenlos

Die Bostoner Polizei macht einen grausigen Fund: Auf einer öffentlichen Damentoilette liegt eine blutüberströmte Frau. Jordan vermutet, dass die Frau mit einem stumpfen Gegenstand erschlagen worden ist. Es wundert sie jedoch, dass die Frau soviel Blut verloren hat und bei näherem Hinsehen stellt sie fest, dass die Tote schwanger gewesen sein muss. Offensichtlich wurde der Toten das Baby aus dem Leib geschnitten. Doch wo ist das Baby? Ist es vielleicht noch am Leben? Bei ihren Ermittlungen finden Woody und Jordan heraus, dass die ermordete Mutter keineswegs mit dem Vater des Kindes zusammenlebte, sondern mit einer Frau namens Marissa liiert war. Das lesbische Paar hatte sich über eine Samenbank einen Spender gesucht und so die gewünschte Schwangerschaft realisiert. Als Woody einen Nachbarn des Paars befragt, behauptet dieser, die beiden Frauen hätten sich ständig gestritten. Bei Woody keimt der Verdacht auf, dass Marissa die Mörderin sein könnte. Doch Marissa widerspricht den Äußerungen des Nachbarn und beteuert, dass sie und ihre Lebensgefährtin glücklich gewesen seien. Auf Woodys Drängen hin erklärt sie sich jedoch bereit, eine DNA-Probe abzugeben. Nun muss Jordan diese Probe mit Spuren fremden Blutes vergleichen, das sie am Arm der Toten gefunden hat. Doch dann begeht Jordan einen fatalen Fehler...

- Anzeige -