MO - FR I 19:00

Crostini Quartett

Zutaten
für Personen
Bruschetta
Olivenöl 50 ml
Knoblauchzehen 2 Stück
Strauchtomaten 6 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Basilikum 1 Bund
Lachs mit Kaviar
Schmand 100 g
Dill gehackt 1 EL
Pfeffer 1 Prise
Kaviar 5 TL
Avocado und Chorizo
Zitrone 0,5 Stück
Olivenöl 2 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Chorizowurst 100 g
Korianderblättchen 12 Stück
Rote-Bete-Meerrettich
Frischkäse 150 g
Meerrettich frisch gerieben 30 g
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Schnittlauch frisch gehackt 1 EL
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1179,888 (282)
Eiweiß 9.82g
Kohlehydrate 2.94g
Fett 25.91g
Zubereitungsschritte

Bruschetta

1 Für das Crostini-Quartett den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Das Baguette schräg in Scheiben schneiden. Die Brotscheiben nebeneinander auf einem Backblech verteilen und mit 50 ml Öl beträufeln. Auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen in 6 bis 8 Minuten goldbraun rösten.

2 Für die Bruschetta-Zubereitung dann die Knoblauchzehen schälen und würfeln. Dann die Tomaten waschen und den Stielansatz entfernen. Tomaten vierteln und die Kerne entfernen. Anschließend die Filets klein würfeln. Nun das Basilikum abbrausen, gut trocken schütteln und die Blätter klein hacken. Die Tomatenwürfel mit Knoblauch und Basilikum in einer Schüssel mischen. Dann 30 ml Olivenöl hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles mit einem Löffel gut mischen und die Tomatenmischung auf das geröstete Baguette verteilen. Das Baguette für 2 Minuten erneut in den Backofen und warm servieren.

Lachscrostini

3 Für das Lachscrostini den Räucherlachs klein würfeln und mit dem Schmand in einer kleinen Schüssel mischen. Den Dill hacken und untermischen. Danach die Lachscreme mit Pfeffer aus der Mühle würzen und diese dann auf das geröstete Baguette streichen. Mit Kaviar und Dillspitzen garnieren.

Avocado-Chorizo-Crostini

4 Für das Avocado-Chorizo-Crostini die reife Avocado schälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit der Gabel fein zerdrücken. Mit dem Zitronensaft und dem Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Chorizo längs vierteln und in Scheiben schneiden. Dann die Avocadocreme auf das geröstete Baguette streichen, mit den Chorizostücken belegen und mit den Korianderblättchen garnieren.

Rote-Bete-Meerrettich

5 Für den Rote-Bete-Meerrettich die Rote Bete klein würfeln. Dann den Frischkäse mit Milch und dem Meerrettich verrühren. Nun mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und den Frischkäse auf das geröstete Baguette streichen, mit der Roten Bete bestreuen und mit Schnittlauchröllchen garnieren.

Michael hatte nicht seinen besten Tag
00:00 | 00:36

Zum zweiten Mal Punkte-Einigkeit bei den Kandidaten

Michael hatte nicht seinen besten Tag