Sonntags und Montags I nachts

CSI: NY: Darsteller Eddie Cahill alias Detective Donald "Don" Flack

Eddie Cahill

Eddie Cahill

Als Sprössling einer Polizisten-Familie stellte sich für Detective Donald "Don" Flack nie die Frage, welche berufliche Laufbahn er einschlagen würde. Der langjährige Mitarbeiter von Mac Taylor schlägt eine Brücke zwischen der alten Schule des NYPD und der neuen Generation der CSI-Ermittler. Seine persönliche Abneigung gegen Straftäter führt dazu, dass seine Arbeitsmethoden nicht immer den Dienstvorschriften entsprechen.

- Anzeige -

Eddie Cahill wurde 1978 in New York geboren. Seinen Durchbruch feierte er im Jahr 2000 an der Seite von Jennifer Aniston in der Erfolgs-Sitcom "Friends". Seitdem war er in Gastrollen in "Sex and The City", "Charmed", "Dawson's Creek" oder "Law & Order: Special Victims Unit" zu sehen.

Sein Debüt auf der Kinoleinwand gab Eddie Cahill 2004 neben Kurt Russell im Sportler-Drama "Miracle". 2005 war er in "Lords of Dogtown" an der Seite von Heath Ledger zu sehen und 2007 in "This is not a test" zusammen mit seinen "CSI:NY"-Kollegen Carmine Giovinazzo und Hill Harper. 2008 folgte "The Narrows" zusammen mit Vincent D’Onofrio ("Criminal Intent").