CSI-Schauspielerin Jorja Fox

CSI-Schauspielerin Jorja Fox
Jorja Fox, Schauspielerin aus CSI

Jorja Fox alias Sara Sidle

Jorja Fox wurde am 7. Juli 1968 in New York geboren, wuchs aber in Melbourne Beach auf, einer kleinen Küstenstadt Floridas. Als Teenager wurde sie bei einem lokalen Schönheitswettbewerb entdeckt.

- Anzeige -

Ihr Spielfilm-Debüt gab Jorja Fox in dem Thriller "Kill-Off". Mit Andrew McCarthy war sie wenig später in der Komödie "Dead Funny – ein Scherz zuviel" zu sehen. Neben vielen weiteren Filmrollen wurde sie vor allem als "Dr. Maggie Doyle" in der Serie "Emergency Room" (1996-1999) und als "Gina Toscano" in "The West Wing" (1999-2000) bekannt. 2005 spielte sie die Terri in "Next Exit"

Heute lebt Jorja Fox in Los Angeles, wo sie auch die "Independent Avantgarde Theater Company" mitbegründete, für die sie in zahlreichen Produktionen geschauspielert, geschrieben und selbst Regie geführt hat.