Sonntags und Montags I nachts

CSI:NY - Die siebte Staffel

CSI: NY - Die siebte Staffel
Sinise und die neue Ermittlerin Danville © Leiche im Labor

Die neuen Folgen des CSI:NY-Teams

Packende Fälle, überraschende Wendungen - und eine neue Ermittlerin: die neuen Folgen der siebten Staffel "CSI: NY" als Free-TV-Premiere.

- Anzeige -

Erstmals übernimmt hier Emmy- und Golden-Globe-Preisträgerin Sela Ward ihren Einsatz im Team der Ausnahmeermittler. An der Seite von Detective Mac Taylor – alias Gary Sinise – stürzt sich der US-Star ("Dr. House") in der Rolle der EX-FBI-Agentin Jo Danville in die Abgründe New Yorks:

Die sechste Staffel der US-Erfolgsserie endete mit einem atemlosen Cliffhänger: Die Ermittler Danny (Carmine Giovinazzo) und Lindsay (Anna Belknap) bangen um ihre junge Tochter Lucy. Ein skrupelloser Serienmörder hat sie in seiner Gewalt. Wissen sich die erfahrenen Detectives des New Yorker CSI auch in dieser Situation zu helfen? Der Auftakt der neuen Staffel mit Detective Mac Taylor (Gary Sinise) bringt die Antwort.

Eine Neue im CSI:NY-Team

CSI: NY - Die siebte Staffel
CSI:NY, Staffel 7: Neue, spannende Ermittlungen © Leiche im Labor

Ein bedeutender Wechsel im CSI-Team sorgt außerdem für jede Menge Wirbel. Detective Stella Bonasera (Melina Kanakaredes) verlässt das New Yorker CSI-Team. Ihre Nachfolgerin ist die erfahrene EX-FBI-Agentin Jo Danville (Sela Ward), die bereits ab Folge eins der packenden neuen Staffel ihren Posten übernimmt. Statt eines Willkommensgeschenkes wartet auf die neue Tatortermittlerin eine Leiche – und das im Büro des CSI. Ein makaberer Scherz ihrer neuen Kollegen oder ihr erster großer Fall? Jo Danville stürzt sich in die Arbeit.