Sonntags und Montags I nachts

CSI:NY Episodenguide

CSI:NY Episodenguide

24/II Sommermorde

Der Freeclimber Paul Gizner ist an der Fassade des Empire State Buildings emporgeklettert und vom 34. Stock in den Tod gestürzt. Offenbar hatte er kurz vor seinem Absturz durch ein Fenster des Konferenzraums der Anwaltskanzlei Bishop und Dillard beobachtet, wie Seniorpartner Lee Dillard durch einen Kopfschuss ermordet wurde. Außer ihm scheint der einzige Zeuge der Bluttat eine Stechmücke gewesen zu sein, die Täter und Opfer gestochen hat. Da sich in ihrem Körper neben Dillards DNS das Erbgut eines weiteren Mannes befindet, scheidet Dillards Ehefrau Brenda als Täterin zunächst aus. Weitere Verdächtige sind Dillards Sozius Eli Bishop, den ein Handabdruck auf dem Konferenztisch belastet, und Assistent Adam Sorensen, der von Dillard schikaniert wurde. Doch auch Brenda - zwischen ihr und Dillard war es kurz vor der Tat zu einem Streit gekommen - und Dillards Ex-Frau Connie Williams haben ein Motiv - und hätten jemanden mit dem Mord beauftragen können. Das CSI-Team muss ganze Arbeit leisten, um schließlich den wahren Täter zu überführen. Schmuckdesigner Whitman Price wird mit einem brillantenbesetzten BH am Körper tot aufgefunden. Das wertvollste Stück des acht Millionen Dollar teuren Ensembles fehlt: ein 50 Karat-Diamant. In der Speiseröhre des Toten finden die Ermittler ein Imitat des Steins. Price war daran erstickt, nachdem er einen Schlag auf den Brustkorb erhalten hatte. In Verdacht gerät Model Nicole Jordan, die den echten Diamanten gegen das Imitat ausgetauscht hatte. Sie hat für die Tatzeit jedoch ein Alibi... Unterdessen bittet Aiden ihren Vorgesetzen Mac, sie für die Aufklärung eines Sexualdelikts freizustellen. Regina Moore wurde bereits zum zweiten Mal von demselben Mann vergewaltigt, doch dem mutmaßlichen Täter DJ Pratt kann mangels Spuren nichts nachgewiesen werden. Aiden gerät in Versuchung: Soll sie ein Haar des Täters auf Reginas Kleidung platzieren, um ihn endlich dingfest machen zu können?

- Anzeige -

Hintergrund:

"CSI: NY" geht in die zweite Staffel! Ab heute zeigt VOX immer montags um 20:15 Uhr 24 neue Folgen der von Jerry Bruckheimer produzierten Erfolgsserie. Menschen können lügen, Beweismittel nicht - diese Devise gilt auch für das CSI-Team in New York. Mordfälle, Selbstmorde, Überfälle und Gewaltverbrechen gehören in der Acht-Millionen-Metropole zum Alltag - und die Spurensicherungs- Experten der "Crime Scene Investigation" sind sofort zur Stelle, wenn es darauf ankommt, Beweise zu sichern und auszuwerten. Den detailbesessenen Kriminalisten entgeht nichts - denn nicht selten hängt die Aufklärung eines Falls an einem einzigen Haar. Anders als "CSI - Den Tätern auf der Spur" und "CSI: Miami" konzentriert sich "CSI:NY" aber nicht nur auf die oft spektakulären Kriminalfälle, sondern auch auf die Charaktere. Angeführt wird das New Yorker CSI-Team von Detective Mac Taylor, einem aus Chicago stammenden ehemaligen Marine Corps-Offizier, der bereits viele Abteilungen innerhalb des NYPD durchlaufen hat und schließlich als einer der weltweit renommiertesten Kriminalisten bei der CSI-Truppe gelandet ist. Er hat bei den Anschlägen des 11. September seine Frau verloren, und die Trauer sitzt noch immer tief. Eng mit Mac Taylor zusammen arbeitet Detective Stella Bonasera. Die halb griechisch- halb italienischstämmige New Yorkerin wird angetrieben durch ein ungelöstes Verbrechen aus der Vergangenheit: dem Mord an ihrem Vater. Sie ist ein echter Tausendsassa, sagt, was sie denkt und schreckt vor keiner Konfrontation zurück. Gepaart mit ihrer Intelligenz und ihrem Mut haben ihr diese Eigenschaften einen hervorragenden Ruf innerhalb des Polizeiapparates eingebracht. Zum Team gehören außerdem der einer langen Linie von New Yorker Polizisten entstammende Detective Don Flack, der familiär mit der New Yorker Mafia verbundene Danny Messer und Dr. Sheldon Hawkes. Der Chef der Rechtsmedizin war ein Wunderkind, das mit 18 Jahren das College abgeschlossen und mit 24 Jahren bereits als Chirurg gearbeitet hat. Dem Druck, tagtäglich Leben retten zu müssen, konnte Hawkes allerdings nicht standhalten. Deshalb kehrte er der Chirurgie schon bald den Rücken und nahm eine Stelle als Leichenbeschauer beim NYPD an. In der zweiten Staffel neu hinzu kommt Detective Lindsay Monroe alias Anna Belknap. Sie tritt an die Stelle von Aiden Burn (Vanessa Ferlito), die das Team wegen Verdachts der Beweisfälschung verlassen muss. Ebenfalls neu im Team ist der Rechtsmediziner Dr. Sid Hammerback. Verkörpert wird er von Robert Joy, der zuletzt u.a. in "Land of the Dead" im Kino zu sehen war. Hauptdarsteller Gary Sinise ist vor allem in der Rolle des Lieutenant Dan in "Forrest Gump" unvergessen, die ihm zahlreiche Filmpreise sowie eine Golden Globe- und eine Oscar-Nominierung einbrachte. Außerdem beeindruckte er unter anderem in "Apollo 13", "Spiel auf Zeit", "Mission To Mars" sowie in "Der menschliche Makel" - und inszenierte obendrein die John Steinbeck-Verfilmung "Von Mäusen und Menschen". "Providence"-Star Melina Kanakaredes überzeugte unter anderem auch in "15 Minuten Ruhm", und Hill Harper spielte in Filmen wie "Spike Lee's Spiel des Lebens" und "The Skulls - Alle Macht der Welt" mit.