Sonntags und Montags I nachts

CSI:NY Episodenguide

CSI:NY Episodenguide

27/II Kopflos

Bei einem Straßenfest in Little Italy bricht Greg Thompson tot zusammen. Zunächst führt die Spur in einen Billard-Salon, in dem sich Thompson einen Kampf mit einem Unbekannten geliefert hatte. Als jedoch im Central Park die enthauptete Leiche von Jared Stanton gefunden wird, erscheint der Fall in einem anderen Licht: Sowohl Stanton als auch Thompson hatten für den Finanzdienstleister American Pacific Worldwide gearbeitet. Wie sich herausstellt, hatte Paul Martin, der Generaldirektor von American Pacific, mit seinen Mitarbeitern asiatische Kampfsportarten praktiziert. In seinem Büro findet sich eine eindrucksvoll Waffensammlung, darunter auch das Samuraischwert, mit dem Stanton getötet wurde. Hat Martin seine Mitarbeiter auf dem Gewissen? Sheldon Hawkes bearbeitet seinen ersten eigenen Fall: Bei einem Wohnungsbrand ist der zehnjährige James Walker ums Leben gekommen. Während sich dessen Mutter Karen größte Vorwürfe macht, den Jungen allein in der Wohnung gelassen zu haben, stellt sich heraus, dass der Brand vorsätzlich gelegt wurde. Doch wer könnte ein Motiv gehabt haben, einen Zehnjährigen zu töten? Etwa Karens Freund Luke Robertson, der Karen immer wieder dazu gedrängt hatte, bei ihm einzuziehen? Oder Tom Nikkos, der von dem überdurchschnittlich begabten Jungen beim Schach besiegt wurde? Das Spiel der Könige führt Hawkes schließlich zumindest auf die richtige Spur...

- Anzeige -