Sonntags und Montags I nachts

CSI:NY Episodenguide

CSI:NY Episodenguide

87/IV Brandzeichen

Mitten in der Nacht bricht in Stellas Apartmenthaus ein Brand aus. Geistesgegenwärtig beginnt sie, das Haus zu räumen. Es gelingt ihr gerade noch, Jason, den Sohn ihrer Nachbarin Bonnie Dillard, zu retten. Bonnie selbst konnte bereits mit ihrer Nicht aus den Flammen fliehen. Leider fordert der Brand ein Todesopfer: In der Wohnung eines anderen Nachbarn, Sean Nolan, wird ein Leichnam geborgen. Diese Wohnung ist am schlimmsten verwüstet, und so gehen Mac und Lindsay davon aus, dass dort auch der Brand entstand. Nach eingehender Untersuchung des Leichnams stellt Sid fest, dass es sich um eine Frauenleiche handelt, die als Marla Bronson identifiziert wird. Sie ist jedoch nicht in den Flammen gestorben, sondern war bereits mehrere Tage tot, als der Brand ausbrach. War es zum tödlichen Streit zwischen Sean und Marla gekommen? Sean beteuert, dass er seit einer Woche in Boston gewesen sei, und dass Marla nur in seiner Wohnung war, um die Goldfische zu füttern. Derweil ist die New Yorker Polizei auf der fieberhaften Suche nach der kleinen Bailey O'Dell, die seit Tagen verschwunden ist. Die Polizei geht davon aus, dass das Mädchen entführt wurde. Als die Fingerabdrücke der kleinen Bailey in der ausgebrannten Wohnung von Stellas Nachbarin Bonnie gefunden werden, nimmt auch der Brand-Fall eine überraschende Wendung.

- Anzeige -