Sonntags und Montags I nachts

CSI:NY Episodenguide

CSI:NY Episodenguide

97/V Im Untergrund

Der berühmte Archäologe James Sutton wird in einer Gasse erschossen. Mac und sein Team finden heraus, dass Sutton kurz vor seinem Tod einen Club besucht hatte, wo er einigen Freunden und Bewunderern von seinen jüngsten Ausgrabungen im New Yorker Untergrund berichtet hatte. War Sutton auf etwas so Wertvolles gestoßen, dass man ihn dafür ermordet hat? Dieser Verdacht scheint sich zu bestätigen, als sich herausstellt, dass der Rattenfänger Wolford Bessie bei Suttons Leiche ein Amulett sowie eine Taschenuhr gestohlen hat.

- Anzeige -

Der Fall wird noch rätselhafter, als Stella von einem Unbekannten überfallen und von ihm in ihrer Muttersprache Griechisch nach Wolford Bessie gefragt wird. Kurze Zeit später findet man den Rattenfänger mit gebrochenem Genick. Und nicht nur das: Stella spricht bei der griechischen Botschaft vor, um den rechtmäßigen Besitzer des Amuletts zu ermitteln. In der Botschaft begegnet sie Sebastian Diakos, einem Fachmann für historische Münzen - und erkennt in ihm den Mann, der sie tags zuvor überfallen hatte. Doch ist Diakos auch der Mörder von Bessie und Sutton? Der Beantwortung dieser Frage rücken die Ermittler erst näher, als sie eine völlig überraschende Einsicht in die wahre Identität des bedeutenden Forschers erlangen...