Sonntags und Montags I nachts

CSI:NY Episodenguide

CSI:NY Episodenguide

99/V Leiche im Keller

Im Keller eines Hauses wird die Leiche des Unternehmers Kevin McBride entdeckt. Er wurde mit einem Hammer erschlagen. Mac und sein Team sind überrascht, da es kein Haus über dem Keller gibt. Doch dieser Umstand klärt sich schnell auf. McBride ist Besitzer eines Umzugsunternehmens, das sich auf den Transport von Fertighäusern spezialisiert hat. Das Haus, in dem vermutlich der Mord stattgefunden hat, befand sich zum Zeitpunkt des Leichenfundes bereits auf dem East River.

- Anzeige -

Zunächst geraten zwei Personen ins Visier der Ermittler: McBrides Sekretärin Rita Mannete und ein gewisser Tanor Sommerset, dem der Hammer gehört, mit dem der Unternehmer getötet wurde. Beide haben jedoch kein Motiv für den Mord.

Eine weitere Spur ergibt sich aus dem Stück eines abgerissenen Fotos, dass der Tote in der Hand hielt. Macs Team findet heraus, dass McBride bei einer speziellen Website angemeldet war, auf der die Nutzer in Form von selbstgestalteten Kunstpostkarten ihre intimsten Geheimnisse offenbaren. Ist McBride umgebracht worden, weil jemand verhindern wollte, dass sein Geheimnis an die Öffentlichkeit dringt? Oder kam McBride ums Leben, weil er selbst ein dunkles Geheimnis hatte, dessen Offenbarung er unbedingt verhindern wollte?