Daniel Dan Scott

Paul Joseph Otto Johansson

Daniel Dan Scott gespielt von Paul Joseph Otto Johansson

In seiner Jugend galt Dan als größtes Talent der Tree Hill Ravens. Um seine Sportlerkarriere zu verfolgen, verließ er seine schwangere Freundin Karen noch während der Highschool und ging als Basketballspieler ans College. Seinen Sohn Lucas hat er danach nie wieder gesehen. Eine Verletzung beendete seine Sportlerlaufbahn jedoch vorzeitig. Daniel heiratete seine College-Liebe Deborah und eröffnete mit ihrer finanziellen Unterstützung ein gut laufendes Autohaus.

- Anzeige -

Ihrem gemeinsamen Sohn Nathan können Dan und Deborah ein gutes Leben bieten. Dessen sportliches Talent weckt in Dan seinen alten Kampfgeist. Er möchte, dass sein Sohn in seine sportlichen Fußstapfen tritt – und Profi-Basketballer wird! Mit seinem Ehrgeiz treibt er Nathan zum Äußersten. Zu seinem Bruder Keith hat Dan kein gutes Verhältnis. Dieser kümmert sich seiner Meinung nach viel zu viel um Ex-Freundin Karen und seinen unehelichen Sohn Lucas, mit denen Dan nichts zu tun haben will. Als er von der Aufnahme seines ungeliebten Sohnes in Nathans Basketballteam erfährt, tut Dan alles, um seinem verstoßenen Sohn Lucas zu schaden und somit den Ruf seines Lieblingssohnes Nathan zu verteidigen.

Biografie Paul Joseph Otto Johansson

Paul Joseph Otto Johansson wurde 1964 im US-Staat Washington geboren, aufgewachsen ist er in Kanada. In den 80er-Jahren spielte er im kanadischen Basketball-Nationalteam. Seine Karriere als Schauspieler begann er im Jahr 1989 mit einer Rolle im US-Fernsehfilm "Swimsuit" sowie einer wiederkehrenden Rolle in der erfolgreichen US-Soap "California Clan". Es folgten u.a. feste Engagements in den US-Serien "Parker Lewis - Der Coole von der Schule", "Beverly Hills, 90210", der VOX-Serie "Eine himmlische Familie", "Raven - Die Unsterbliche" sowie Nebenrollen in Kinofilmen wie "Wes Craven's Carnival of Souls" und "Wishmaster 2 - Das Böse stirbt nie".

Seinen Durchbruch schaffte der sportliche US-Schauspieler mit seiner Hauptrolle in "One Tree Hill", für die er seit 2003 vor der Kamera steht. Für "One Tree Hill" führte Paul Johansson bis heute außerdem mehrmals Regie und schrieb Drehbücher zu TV-Filmen wie "The Incredible Mrs. Ritchie", für den er 2004 einen "Daytime Emmy Award" erhielt, und "Conversations in Limbo".

© VOX/Warner Bros. Ent.