Daniela Katzenberger im Interview über "Katze sucht Katze"

Daniela Katzenberger im Interview über "Katze sucht Katze"
© Katze sucht Katze

"Hochkrabbeln muss sie alleine"

Daniela Katzenberger sucht ein junges Talent mit dem gewissen Etwas - dem "Katzen-Faktor". Auf ihren Bewerbungsaufruf meldeten sich 1.000 junge Frauen bewarben sich - 100 hat sich Daniela persönlich ausgesucht und zum Casting eingeladen. Der VOX.de-Redaktion hat Daniela Katzenberger verraten, was die "neue Katze" haben sollte und was auf sie zukommt. Zu sehen ist die "Katzensuche" ab Di., 31. Mai, 20:15 Uhr in "Daniela Katzenberger - natürlich blond" bei VOX.

- Anzeige -

► Warum habt ihr "Katze sucht Katze" ins Leben gerufen?

Auf die Idee bin ich zusammen mit meinem Produzenten Bernd Schumacher gekommen. Die Leute sagen mir immer: "Was du geschafft hast, das macht dir so schnell niemand nach." Und da hab ich mir gedacht: "Das wollen wir doch erst mal sehen!"

► Hattest du denn keine Bedenken, eine "neue Katze" könne eines Tages auch eine Konkurrenz für dich darstellen?

Komischerweise werde ich das ganz oft gefragt, aber Bedenken hatte ich nie: Ich suche ja keinen Abklatsch, kein Double, keine "perfekte Kopie"! Es gibt so viele coole Mädels, die sympathisch, unterhaltsam und ehrlich sind. Aber wir suchen keine, die so ist wie ich. Keine Angst: Ich werde der Gewinnerin nicht irgendwelche Sprüche von mir geben, die sie dann in Interviews aufsagt. Ich kann sie auf die Karriereleiter stellen, aber hochkrabbeln muss sie alleine. Was sie daraus macht, ist ihr Ding!

► Warum hast du Constanze Rick als Jurymitglied ausgewählt, was schätzt du an ihr?

Ich bewundere Constanze, weil sie in ihrer Sendung einen sehr neutralen, direkten Blick hat. Sie sagt einfach, wie es ist – ohne sich über jemanden lustig zu machen. Die Sendung "Prominent!" hat sehr viel Stil.

Ich habe Constanze auch schon persönlich kennengelernt und bin begeistert von ihr. Sie ist sympathisch – und direkt: Constanze kann dir sagen, was Sache ist, ohne dich anzugreifen – sie verpackt das dann noch richtig hübsch...

► Wie sehr bist du selber an Prominews interessiert; guckst du Sendungen wie "Prominent!"?

Ich gucke gerne Prominent!"; die Sendung ist wirklich schön gemacht – weder unter- noch übertrieben. Ich lese auch gerne Klatsch- und Tratschblätter, da bin ich so 'n richtiges Waschweib...

► Was kommt als Erstes auf die "neue Katze" zu, sobald sie gekürt ist?

Die Gewinnerin wird eine große Fernsehpräsenz haben und mit mir zusammen ein Fotoshooting für eine Zeitschrift machen. Außerdem wird sie in meinem neuen Werbespot mitspielen, der demnächst gedreht wird.