Daniela Katzenberger verschönert ihren Lucas mit einer Gurkenmaske

Pärchenkosmetik bei Daniela und Lucas

So schön kann Liebe sein. Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis genießen die Zeit zu zweit, doch Daniela wäre nicht Daniela, wenn sie nicht gleich eine Idee hätte: „Ich mache mir jetzt eine Maske und du schmierst mir die drauf“, freut sich die Katzenberger. „Woraus machst du die? „Aus Joghurt und aus Salz, wegen dem Peeling Effekt“, verrät die „Katze" und lacht: „Normalerweise kann man auch Katzenstreu nehmen, aber dann habe ich wohl die ersten beiden Hautschichten runtergeschrubbt, wenn ich das abmach.“

- Anzeige -
Daniela Katzenberger verschönert ihren Lucas mit einer Gurkenmaske

Doch dann muss Lucas herhalten… „Ich hab gedacht, ich mach dir jetzt ne Maske“, fängt Daniela an und ihr Schatz unterbricht sie: „Jetzt machst du mir schon die Maske, ich dachte dir. Bis jetzt war ich einverstanden, doch jetzt wird’s langsam fragwürdig.“ „Ich hab gedacht, du merkst es nicht“, lacht Daniela.

Doch dann wird es ernst – erst verschönert Lucas seine Liebste, dann ist Daniela an der Reihe und verwöhnt ihren Schatz mit einer Gurkenmaske. Sie ulkt: Hoffentlich kommen jetzt nicht deine Eltern rein.“ „Die schockiert nichts mehr“, gibt Lucas zurück. Daniela versucht Lucas zu beruhigen: „Ich bin Kosmetikerin, ich weiß, was ich mache.“

Doch nach kurzer Zeit wird es ihr zu viel: „Meine Haut brennt.“ Also wird die Maske abgewaschen und ein Fazit gezogen: „Es war sehr unangenehm, hat gebrannt wie Feuer und besser sehen wir auch nicht aus“, seufzt Daniela. Aber Spaß hat es trotzdem gemacht, und das ist doch die Hauptsache.