Aktuell nicht im Programm

Danielas Debütsingle

Danielas Debütsingle
© WorkStation2a

"Nothing's gonna stop me now"

Sie will ganz nach oben! Daniela Katzenberger nimmt die Chartspitze ins Visier und veröffentlicht ihre erste Single "Nothing's gonna stop me now", ein Cover des Samantha-Fox-Klassikers aus den 80er-Jahren. Am 20. August erscheint die Dance-Pop-Nummer bei EMI Music Germany, und am 27. August präsentiert Daniela Katzenberger ihre Debütsingle das erste Mal: vor 10.000 Fans bei THE DOME 55 in Hannover.

- Anzeige -

Nach verschiedenen Modeljobs und der Eröffnung ihres "Café Katzenberger" auf Mallorca schlägt die sympathische Pfälzerin einen ganz neuen Weg ein. Für den Start in Danielas Karriere als Sängerin wurde der Song einer der bekanntesten Blondinen der 80er-Jahre gewählt: Samantha Fox leiht der 23-jährigen Ludwigshafenerin ihren Superhit "Nothing's gonna stop me now". Damit will Powerfrau Daniela einmal mehr beweisen, dass sie das Zeug zum Star hat. Für die Produktion des Songs sind die Kölner DJs Blank & Jones verantwortlich, die schon mit weltbekannten Künstlern wie Robert Smith ("The Cure") und Bernard Sumner ("New Order") zusammengearbeitet haben.

Chartstürmer in den 80ern

Zwischen Daniela Katzenberger und Samantha Fox gibt es einige Parallelen: Beide starteten ihre Karriere als Model, beide sind erfolgreich, blond und verdrehen der Männerwelt den Kopf. Samantha Fox wurde in den 80ern mit mehreren Top-Ten-Hits zur gefeierten Popikone in ganz Europa. Ihr Hit "Touch me (I want your body)" stand in der Schweiz, Schweden und Norwegen an der Spitze der Charts. Mit "Nothing's gonna stop me now" schaffte es die mittlerweile 44-jährige Britin im Jahr 1987 auf Platz 6 der deutschen Singlecharts. Gut 20 Jahre später haucht Daniela Katzenberger dem Kultsong neues Leben ein und verwandelt ihn in eine Dance-Pop-Nummer.