Aktuell nicht im Programm

Darlin Liedtke beim Bodybuilding in Kalifornien

Darlin Liedtke ist süchtig nach Bodybuilding
Darlin Liedtke ist süchtig nach Bodybuilding 00:02:50
00:00 | 00:02:50

Ein Leben für einen gestählten Körper

Die 23-Jährige Darlin Liedtke wird eines Tages von einer Freundin mit ins Fitnessstudio geschleppt und ist seitdem süchtig nach Bodybuilding. Süchtig nach Gewichten, Kniebeugen und Klimmzügen. Die Sportwissenschaftsstudentin trainiert jeden Tag viele Stunden, um ihren Körper zu formen. Sie ist zwar erst seit zwei Jahren dabei, hat aber bereits bei der deutschen Meisterschaft den dritten Platz belegt und bei einem weiteren Wettbewerb sogar den ersten.

- Anzeige -
Bodybuilderin Darlin Liedtke greift in Kalifornien nach den Sternen.
Bodybuilderin Darlin Liedtke greift in Kalifornien nach den Sternen. © VOX/Shinyside Media

Ihr ganzes Leben richtet sich nach dem Training und dem Stählen ihres Körpers. "Dafür bringe ich viele Opfer", sagt Darlin Liedtke, denn das Privatleben bleibt auf der Strecke, und eine schöne, fette Pizza abends gemütlich auf der Couch hatte sie schon Jahren nicht mehr. Dafür gibt's in den Vorbereitungsphasen zu Meisterschaften meistens nur Eiweißschaum und Entwässerungstabletten.

Muskeln und Sehnen machen Darlin Liedtke glücklich

Aber warum tut eine junge Frau sich sowas an? Darlin ist hübsch, attraktiv und schlank, aber sie will mehr. "Wenn das harte Training die Muskeln und Sehnen hervortreten lässt, dann ist das Glücksgefühl unbeschreiblich. Jetzt greift Darlin nach den Sternen. Sie will auch international erfolgreich sein und fährt an den Ort, an dem der Körperkult erfunden wurde: nach Kalifornien. Hier ist alles ein bisschen härter, fester, größer.

Beim Wettbewerb am legendären "Muscle Beach Venice", an dem auch schon Bodybuilding-Ikone Arnold Schwarzenegger teilgenommen hat, stellt sich Darlin der harten amerikanischen Konkurrenz. Dafür trainiert sie seit Wochen noch härter als zuvor und hofft, so auch in der internationalen Bodybuilder-Szene durchzustarten.