MO - FR I 19:00

Das Beste aus Bella Italia

Zutaten
für Personen
Erdbeertiramisu
Amaretto 5 EL
Mascarpone 500 g
Schlagsahne 200 ml
Löffelbiskuits 35 Stück
Espresso 150 ml
Erdbeeren 300 g
Kakaopulver 2 EL
Raspelschokolade 50 g
Erdbeersorbet mit Joghurt-Minz-Topping
Erdbeeren 500 g
Minzblätter 5 g
Zitronensaft 5 ml
Panna Cotta
Vanilleschoten (nur Mark) 1 Stück
Zucker 50 g
Gelatine 3 Blatt
Erdbeeren 300 g
Zitronensaft 4 EL
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 845,168 (202)
Eiweiß 2.23g
Kohlehydrate 21.79g
Fett 10.80g
Zubereitungsschritte

Erdbeertiramisu

1 150 g Zucker und 5-6 EL Amaretto in einer Schüssel schlagen bis sich der Zucker etwas aufgelöst hat. Die Mascarpone unterrühren und die Schlagsahne mit dem Mixer steif schlagen und zur Mascarponecreme unterheben. Die geraspelte Schokolade zugeben und vorsichtig unterrühren. Eine Auflaufform oder alternativ kleine Gläschen mit der Hälfte der Löffelbiskuits auslegen oder diese kleinbröseln und in die Gläschen verteilen. Ca. 150 ml des starken, kalten Kaffees vorsichtig auf das Biskuit geben. Dann mit der Hälfte der Mascarponecreme eine Schicht darüber verteilen. Nun 300 g Erdbeeren waschen und klein schneiden. Diese als nächste Schicht auf der Masse verteilen. Daraufhin wird die andere Hälfte des Löffelbiskuits verteilt und ebenfalls wieder mit dem restlichen Kaffee beträufelt. Zum Schluss nun die letzte Schicht Mascarponecreme darüber streichen und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank geben. Vor dem Servieren mit einem Sieb den Kakao darüber geben.

Panna Cotta

2 400 ml Sahne mit dem Mark einer Vanilleschote und 50 g Zucker langsam aber stark erhitzen (nicht zum Kochen bringen!). 3 Blatt Gelantine fünf Minuten in kaltem Wasser einweichen und dann in der heißen Sahne unter Rühren auflösen. Wenn sie vollständig aufgelöst ist, die Masse sofort in kalt ausgespülte Schälchen füllen und mindestens fünf Stunden (besser über Nacht) im Kühlschrank erkalten lassen. 300 g gewaschenen Erdbeeren und einer Prise Zucker mit dem Pürierstab zu einer Sauce pürieren und diese beim Anrichten über das gestürzte Panna Cotta geben.

Erdbeersorbet mit Joghurt-Minz-Topping

3 500 g Erdbeeren mit 20 g Puderzucker fein pürieren, in Behälter füllen und direkt – über Nacht - einfrieren. Danach 5 g Minzblätter mit dem Saft einer halben Zitrone und 20 g Puderzucker zu einem Pesto pürieren. Vor dem Servieren mit 4 EL milden Naturjoghurt vermengen und als Topping auf das Sorbet geben.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger