MO - FR I 19:00

Das erste Zusammentreffen am Bodensee

Der Hahn im Korb entpuppt sich als Enttäuschung

Diese Woche ist "Das perfekte Dinner" zu Gast am Bodensee. Hobbyköchin Andrea ist die erste Gastgeberin der Woche und will ihren Gästen das perfekte Dinner servieren.

- Anzeige -

Am Abend treffen alle Kandidaten bei Andrea zum ersten Mal aufeinander. Es scheint eine reine Damenrunde zu werden, denn nacheinander trudeln die Kandidatinnen Astrid, Sabrina und Federica bei Andrea ein. Allerdings macht Astrid keinen Hehl daraus, dass sie sich gerne noch einen Mann in die Runde wünschen würde, denn "ein Hahn im Korb, verspricht immer Spaß."

Und Astrids Wunsch geht in Erfüllung, denn mit Hobbykoch Johann ist die Bodensee-Runde komplett. Der ist allerdings von so viel Frauen-Power überwältigt: "Wenn man da als einziger Hahn auftaucht, sind das eine ganze Menge Frauen und im ersten Moment, musste ich jetzt schlucken", gesteht Kandidat Johann.

Es fragt sich nur, wie viel Spaß die Damenrunde mit Johann haben wird, denn der erklärt, dass er weder trinkt noch raucht und als Sportler ein gesundes Leben führt. Das entlockt Gastgeberin Andrea sogleich ein Stirnrunzeln und den Ausruf "Spießer". Konkurrentin Federica nimmt es gelassen: "Dann kriegt er halt ein Wässerchen und wir Mädels lassen es uns gut gehen."

Ob sich die Damenrunde doch noch mit dem Hahn im Korb arrangiert?

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden