SONNTAGS I 20:15

Das Finale von "Promi Shopping Queen" in Hamburg

Sonya Kraus überzeugt als Lady in Black
Sonya Kraus überzeugt als Lady in Black Das Finale von "Promi Shopping Queen" in Hamburg 00:05:08
00:00 | 00:05:08

Welcher Promi setzt sein Lieblingsteil gekonnt in Szene?

Zum großen Finale kommt Star-Designer Guido Maria Kretschmer extra nach Hamburg, um die finalen Punkte zu vergeben und die neue "Promi Shopping Queen" zu küren. Alle vier Promis liegen Punktemäßig dicht beieinander und somit ist die Bewertung des Designers das Zünglein an der Waage …

- Anzeige -

Mirja du Mont durfte als erster Promi shoppen gehen und entschied sich dafür ein Outfit rund um ihre Lieblingstasche zu kreieren. Obwohl Mirja beim Einkaufen das Geld ausging, ist ihr ein "süßer, süßer Look" gelungen, der "die Latte gleich sehr hoch" gelegt hat und deshalb erhält Mirja für den ersten Lieblingsteil-Look der Woche 8 Punkte vom Designer.

Dass es bei "Promi Shopping Queen" keinen Promi-Bonus gibt, machte Alexandra Kamp deutlich, die sich bei ihrem Lieblingsteil für High Heels in Turnschuh-Optik entschied und sich damit einer besonderen Herausforderung beim Shoppen stellte. Alexandras Entscheidung war definitiv kein Beinbruch, denn Kretschmer ist den tollen langen Beinen des Models gleich "verfallen" und daher sammelt Alexandra ordentlich Punkte, indem sie ihre Beine mit Hotpants noch betont. Für ihren Look gibt es daher 9 Punkte von Guido Maria Kretschmer.

Guido Maria Kretschmer kürt die Gewinnerin

Comedian Simon Gosejohann zeigte an seinem Shopping-Tag, dass in ihm auch eine seriöse Seite schlummert. Zu seiner liebsten Lederjacke kombiniert er keine Jeans, sondern wagt sich in ungewohntes Terrain, indem er die Jacke schick und dennoch lässig zu Hemd und Fliege trägt. Für Guido hat Simon "intuitiv das Richtige genommen" und bekommt für seinen Look, der weder "besser oder schlechter" als der von Mirja war, ebenso 8 Punkte.

Moderatorin Sonya Kraus hat es sich mit ihrer Lieblingsuhr vielleicht ein wenig leicht gemacht, aber dennoch einen "super Look" zusammengestellt, der ihre weiblichen Reize wunderbar in Szene setzt. Nur die etwas zu weiten Handschuhe sind dem Designer ein Dorn im Auge und deshalb gibt es für Sonyas "Wahnsinns-Körper" und ihren tollen Look 8 Punkte vom Star-Designer.

Die harmonische Promi-Runde wird bei der Siegerehrung mit der Nachricht belohnt, dass kein Kandidat den letzten Platz belegt hat. Und trotzdem bewahrheitet sich bei den Promis der Spruch "Die Letzten werden die Ersten sein", denn Sonya Kraus, die als letzter Promi ins Shopping-Rennen ging, kann den ersten Platz für sich entscheiden. Mit einer schicken Uhr und tollen Kurven begeisterte sie die prominente Konkurrenz und den Star-Designer und darf nun 3.000 Euro an einen wohltätigen Zweck spenden.

PROMI SHOPPING QUEEN

VIDEOS
Guido Maria Kretschmer: "Begeisterung geht anders"
00:00 | 02:01

"Zip it up" lautet das Motto in München

Guido Maria Kretschmer: "Begeisterung geht anders"