Demnächst wieder im Programm

Das kocht Larissa Marolt

Larissa Marolt
Die Dschungel-Prinzessin macht den Anfang beim "perfekten Promi Dinner". © IBES-Spezial I, Block 213 mit Larissa Marolt, Marco Angelini, Jochen Ben, VOX

Larissa setzt auf österreichische Küche

Model Larissa Marolt eröffnet die Dinner-Runde im mittlerweile berühmten Gasthaus ihrer Eltern - dem "Hotel Marolt" am Klopeiner See in Kärnten.

- Anzeige -

"Ich bin ja ein bekennender Larissa-Fan und fahre heute zur eigentlichen Dschungel-Königin", freut sich Schlager-Star Michael Wendler. Kulinarisch erwarten die Konkurrenten jedoch nicht allzu viel von ihrer "Schussel-Königin" aus dem Camp. Aber die 21-Jährige hat ein klares Ziel: "Ich will meine Gäste mit meinen Kochkünsten begeistern!" Unterstützung bekommt sie dabei von ihrem Onkel Harry, der Larissa sehr hilfreich zur Seite steht.

Schon beim ersten Gang "Kalte Fischvariationen vom Saibling und Lachs" wundern sich die Gäste über die vermeintlichen Kochkünste der Österreicherin. "Wie viel an Lob hast du da jetzt verdient", will der Wendler erstaunt wissen. Hat die Camp-Zweitplatzierte mit ein wenig zu viel "Schnibbelhilfe" ihre Siegeschancen vertan?

Das Menü von Larissa Marolt

Vorspeise: Kalte Fischvariationen vom Saibling und Lachs

Hauptspeise: Gefülltes Bauernhendl im Ofen knusprig gebraten mit glasiertem Junggemüse

Nachspeise: Kärntner Eisreindling mit Erdbeermousse

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"