MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner am Tegernsee: Cathrin mag Gäste mit sauberen Schuhen

Das perfekte Dinner, Das perfekte Dinner Tegernsee, Kandidatin Cathrin
Dinner-Kandidatin Cathrin kocht an Tag 1 © Tegernsee, Block 467, Gastgeberi

Kandidatin Cathrin war von Wurstknödeln positiv überrascht

Welche Eigenschaften schätzt du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -

Eine Mischung aus guter Laune, Aufmerksamkeit, Organisation und Gelassenheit.

Was war dein größter Kochunfall?

Nach meinem ersten Tiramisu-Versuch war ich dank der rohen Eier neun Wochen lang außer Gefecht gesetzt – Salmonellenvergiftung!

Welche Schwächen hast du, welche Stärken?

Schwächen: ungeduldig, selbstkritisch

Stärken: spontan, positiv, lebensfroh

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein?

Knoblauch, Zwiebeln und Nudeln

Wieso machst du beim „Perfekten Dinner“ mit?

Weil ich gewinnen will!

Worauf achtest du besonders, wenn du Gäste hast?

Darauf, dass sie saubere Schuhe haben.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Ente mit Orangensoße.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:

Ein bisschen Wein passt überall rein.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?

Wurstknödel – klingt komisch, schmeckt aber gut.

Welche Utensilien sind in deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt?

Unverzichtbar: gute Messer und ein Holzbrett. Ein Fehlkauf war eine Kaffeemaschine.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger