MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Andrea im kulinarischen Steckbrief

Die Frau hat einiges drauf
Die Frau hat einiges drauf Bescheidenheit ist nicht Andreas Ding 00:06:26
00:00 | 00:06:26

Mit Andrea kommt die Après-Ski-Party in Schwung

Andrea wohnt in Durach bei Kempten und ist die dritte Köchin der Allgäuer Runde. Zunächst wollte sie gar nicht mitmachen, sondern eine Freundin anmelden. Doch es stellte sich heraus, dass Andrea viel geeigneter ist. Immerhin hat sie auf Skihütten schon für bis zu 30 Personen gekocht.

- Anzeige -

Andrea schmeckt sogar Euter ganz gut

Andrea nennt manche Dekorarität ihr Eigen
Andrea nennt manche Dekorarität ihr Eigen (Foto: VOX)

Welche Eigenschaften schätzt Du an einem guten Gastgeber?

Freundlichkeit, Umsichtigkeit, Aufmerksamkeit und guter Geschmack.

Was war dein größter Kochunfall?

Ratatouille mit zuviel Chili und eine Käsesahnetorte mit Salz statt Zucker.

Welche Schwächen hast Du, welche Stärken?

- zu direkt und geradeaus

- chaotisch

- unpünktlich

+ Netzwerken

+ weiß, was ich will

+ schnelle Auffassungsgabe

+ innovativ und kreativ

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Mehl, Eier und Käse, weil ich so immer Nudeln oder Spatzen machen kann.

Wieso machst Du beim „perfekten Dinner“ mit?

Ich hatte zunächst eine Freundin angesprochen, die dann doch keine Lust hatte. Dann meinte sie zu mir, ich hätte die idealen Voraussetzungen.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Harmonie aus guten Lebensmitteln und netten Menschnen.

Worauf achtest Du besonders, wenn du Gäste hast?

Eine schöne und besondere Dekoration.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Für 30 Personen in meiner Küche zu kochen: Rouladen, Spätzle und Blaukraut – die Töpfe und Pfannen waren immer zu klein.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:

Für Marmelade gefrorene Früchte verwenden und mit Fruchtzucker über Nacht ziehen lassen.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das Du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?

Panierter Euter – schmeckt interessant.

Welche Utensilien sind in Deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt? Bitte kurz erläutern.

Mein Pürierstab und meine Kochtöpfe. Fehlkauf war der Thermomix, weil es nicht meine Art zu kochen ist. Er ist mir meist zu klein und ich will beim Abschmecken nicht immer den Deckel öffnen und umrühren müssen. 

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger