MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Anna wurde von ihrem Freund Christian angemeldet

Christian: "Jetzt muss ich die Suppe tatsächlich auslöffeln"

Am zweiten Tag in Oldenburg bittet Kandidatin Anna die Gäste bei "Das perfekte Dinner" zu Tisch. Sie bekommt bei den Vorbereitungen Hilfe von ihrem Freund Christian. Der ist auch Schuld daran, dass Anna jetzt da in der Küche steht und sich dabei auch noch filmen lässt.

- Anzeige -

Kandidatin Anna stellt beim Start erst einmal ihre Schnibbelhilfe bei "Das perfekte Dinner" vor: "Christian ist mein Freund und hat mich hier angemeldet. Und jetzt darf er mir auch gerne helfen", freut sich Anna. Der nimmt es locker und entgegnet nur, dass er "die Suppe jetzt tatsächlich auslöffeln" muss. Aber das macht er ja gerne. Als Begründung, warum Christian Anna angemeldet hat, erzählt Anna, Christian hält sie "verrückt und kreativ" genug dafür hält.

Konkurrenz ist sicher: "Anna ist gut strukturiert"

Während die Konkurrenz sich absolut sicher ist, dass Anna auf jeden Fall strukturiert vorgeht und total den Plan hat, gesteht Annas Freund Christian, dass sie auch mal anders sein kann. Er weiß, dass Anna "auch mal ganz schön durcheinander sein kann" und das vor allem dann, "wenn sie wenig Schlaf gehabt hat. Allerdings ist Anna "in der Regel gut motoviert und sehr ehrgeizig", sodass einem perfekten Dinner eigentlich nichts im Weg stehen sollte.

Und motiviert sieht Anna auch aus, als sie in der Küche loswirbelt. Aber hatte sie nun genug Schlaf und bleibt im Plan, oder geht es am Ende doch wieder durcheinander?

Michael hatte nicht seinen besten Tag
00:00 | 00:36

Zum zweiten Mal Punkte-Einigkeit bei den Kandidaten

Michael hatte nicht seinen besten Tag