MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Bei Carmen gibt es sehr wenig Fisch und Fleisch

Das perfekte Dinner: Die Gäste können es kaum noch erwarten und sind auf Carmens Menü gespannt
Die Gäste können es kaum noch erwarten und sind auf Carmens Menü gespannt © Block 489 Schwabenländle, Gastge

Bei Carmen kommt viel Gemüse auf den Tisch

Welche Eigenschaften schätzt du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -

Ein guter Gastgeber ist für mich jemand, der sich natürlich gibt und Herzlichkeit an den Tag legt. Außerdem finde ich es wichtig, dass man auf bestimmte Essensvorlieben oder Abneigungen eingeht.

Was war dein größter Kochunfall?

Der absolute Kochunfall war ein selbstgemachter Cashew-Joghurt, der meine Zunge geschmacksbelästigt hat.

Welche Schwächen hast du, welche Stärken?

Ich rede sehr viel und gerne, was manchmal eine Stärke und auch eine Schwäche sein kann. Außerdem kann ich sehr schlecht lügen und bin immer sehr ehrlich.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Gaaanz wichtig: Hafersahne!

Bananen für den Hund und mich.

Nüsse - damit kann man so viel anstellen.

Wieso machst du beim "perfekten Dinner" mit?

Weil es einfach eine Turbo-Erfahrung ist. Ich mag Neues und ich mag es, mich auszuprobieren! Ich freu mich auf gutes Essen und auf nette Leute.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Ganz klar das Gesamtpaket und die Mühe, die sich jemand gibt. Ganz wichtig sind mir Natürlichkeit und Gastfreundschaft.

Worauf achtest du besonders, wenn du Gäste hast?

Dass sie sich wohlfühlen und ich mein Bestes gebe, um auf die Gäste einzugehen.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Oh, Herausforderungen hatte ich schon viele: Dadurch, dass es bei mir nur wenig Fleisch und Fisch gibt, ist es schon eine gewisse Herausforderung für mich, sowas zuzubereiten.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:

Zu Möhrchen und Tomaten immer noch ein bisschen Zucker geben. Und ersetzt die Sahne doch einfach durch Hafersahne - ist der total würdige Ersatz!

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?

Bei einem veganen Stammtisch habe ich einmal frische Algen zu Nudeln gegessen.

Welche Utensilien sind in deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt?

Ich habe eine tolle Schnibbelmaschine, die ist unverzichtbar, da ich so viel Salat und Gemüse esse. Und ich habe einen Mega-Mixer (4 PS hat des Teil), mit dem ich selbstgemachte Mandelmilch mache oder Eiscreme, das macht ihn also auch absolut unverzichtbar.

Einen Fehlkauf habe ich meiner Meinung nach nicht getätigt.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger