MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Bernd packt beim Wunschmenü-Abend die Nadeln aus

Werden Bernds Dinner- Gäste heute noch gepiekst?
Werden Bernds Dinner- Gäste heute noch gepiekst? Dinner-Kandidat Bernd packt die Spritzen aus 00:02:46
00:00 | 00:02:46

Was hat Dinner-Kandidat Bernd denn da Spitzes für seine Gäste?

Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was" – Moment mal, diese Woche schon! Am vierten Tag der Wunschmenü-Woche bei "Das perfekte Dinner" lässt Bernd den kulinarischen Wunsch seines Mitkandidaten Fabian wahr werden. Mit der liebevollen Koch-Assistenz seiner Friseurinnenfrau Ulrike soll Bernd als Hauptspeise zünftigen Schweinebraten und Semmelknödeln zaubern.

- Anzeige -
Bernd packt bei seinem Wunschmenü von "Das perfekte Dinner" die Spritzen aus
Bernd packt die Spritzen aus

Und was würde zu so einem traditionellen Gericht besser passen als urige Gewandung, denkt sich Bernd – und empfängt seine Gäste in fescher Lederhosentracht. Auch die holde Weiblichkeit in Form von Clara und Melanie hat sich passend in Schale beziehungsweise Dirndl geschmissen, nur Fabian und Christian sehen aus wie immer. Einen bekömmlichen Aperitif kriegt aber jeder, ganz gleich ob klassische Kleidung oder mehr oder weniger zeitgemäße Straßenklamotten. Doch was ist das – lässt Bernd da etwa Spritzen rumgehen?

Christian: "Ich krieg Gänsehaut, wenn ich Spritzen sehe"

In der Tat packt Bernd vor dem Wunschmenü bereits die Nadel aus – doch verbotene Substanzen will er seinen Dinner-Gästen natürlich nicht andrehen. Vielmehr hat der Rettungssanitäter sich überlegt, die Spritzen spielerisch für den Zuschuss von Gin und Bacardi einzusetzen. "So viel Kreativität hätte ich dem Bernd gar nicht zugetraut. Großartig!", lobt Clara, die Jura-Studentin mit dem Internatsleiterpapi.

Während Bernd in der Küche die Vorspeise – Kürbissuppe – vorbereitet, gesteht Langhaarträger Christian in der gruppentherapeutischen Runde seine Angst vor Spitzen. " Ich krieg normal immer Gänsehaut, wenn ich eine Spritze sehe. Hat immer irgendwie was mit Pieksen zu tun. Ich mag‘s einfach nicht." Für Fabian sind solche Ängste hingegen Kinderkram: "Spritzen sind nicht so schlimm!", markiert er den harten Kerl. Doch ist dafür vielleicht Bernds Menü schlimm? Müssen die Kandidaten beim Dinner eine Gänsehaut fürchten – oder erwartet sie eine kulinarische Infusion reinen Glücks?

Rentner Michael ist an der Reihe
00:00 | 05:03

Der Zweite Tag in Dresden

Rentner Michael ist an der Reihe