MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Bernd wurde von seiner Frau und seiner Tochter angemeldet

Bei "Das perfekte Dinner" kocht Bernd am vierten Tag der Wunschmenüwoche.
Bernd hat schon mal für hundert Gäste gekocht

Dinner-Kandidat Bernd hat immer den Drang perfekt zu sein

Welche Eigenschaften schätzt Du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -

Toll finde ich, wenn der Gastgeber mein Lieblings Getränk hat… und ein Häpplein für mein Bäuchlein.

Was war dein größter Kochunfall?

Ich sollte einmal einen vegetarischen Brotaufstrich zubereiten. Habe dabei Sonnenblumenkerne mit Dinkelkörnern verwechselt. War eine sehr trockene Angelegenheit.

Welche Schwächen hast Du, welche Stärken?

Habe immer den "Drang" perfekt zu sein… Meine Stärke: …klappt auch meistens.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Mehl, Eier und Milch. Daraus kann man schon was kochen (Spätzle, Pfannenkuchen).

Wieso machst Du beim "perfekten Dinner" mit?

Da ich von der Sendung so fasziniert bin, haben mich meine zwei "Mitbewohnerinnen" (meine Frau und ihre Tochter) angemeldet.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Mein Auge…. Das "isst" nämlich auch mit.

Worauf achtest Du besonders, wenn du Gäste hast?

Mein größtes Bestreben ist, dass es jedem "mundet" und ich die richtige Getränkewahl getroffen habe.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Zu meinem 50. Geburtstag für 100 Gäste zu kochen.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:

Man kann alles ausprobieren und immer schön die Ruhe bewahren.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das Du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?

Austern mit Erdbeerkuchen!!! Man kann sich sehr gut übergeben davon.

Welche Utensilien sind in Deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt? Bitte kurz erläutern.

Ich brauche scharfe Messer. Nur wer leicht schneidet, "schneidet" gut ab.

Habe mal einen Orangenschäler gekauft, wurde noch nie benutzt.

Rentner Michael ist an der Reihe
00:00 | 05:03

Der Zweite Tag in Dresden

Rentner Michael ist an der Reihe