MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Christina sorgt mit ihrem Hobby für eine Reise in den Wilden Westen

Diese Gastgeberin ist eine wahre Sportskanone
Diese Gastgeberin ist eine wahre Sportskanone Christina nutzt jede freie Sekunde für ihren Sport 00:02:43
00:00 | 00:02:43

Seit ihrer Kindheit turnt Christina auf einem Pferd

Diniert wird am zweiten Tag im Allgäu bei einer waschechten Sportskanone. Gastgeberin Christina lässt sich in Sachen Sport nichts vormachen. Nicht nur das Skifahren hat die junge Kandidatin hervorragend drauf, auch was "ländliche" Sportarten angeht, ist sie ganz weit vorne. Doch um welche "ländliche Sportart" könnte es sich bloß handeln? Es wird wild bei "Das perfekte Dinner" …

- Anzeige -
Das perfekte Dinner: Christina sorgt mit ihrem Hobby für eine Reise in den Wilden Westen
Christina ist eine echte Kämpferin

Freizeit bedeutet für Christina Sport. Die ehrgeizige Gastgeberin gibt nicht nur bei "Das perfekte Dinner" hundert Prozent, auch an ihrer Fitness arbeitet sie besonders hart. Seit ihrer Kindheit voltigiert Christina und das mit großem Erfolg. "Das kennen viele nicht. Das ist turnen und galoppieren mit einem Pferd, das im Kreis rennt. Dann turnt man da drauf und geht auf Wettkämpfe", erklärt die "Das perfekte Dinner"-Gastgeberin. Jede freie Sekunde nutzt sie, um für ihr Hobby zu trainieren. Für Christina ist das Voltigieren der perfekte Ausgleich zum Skisport, den sie ebenfalls sehr erfolgreich betreibt. Mit welchen Anstrengungen das Voltigieren verbunden ist, verraten die Fotos an den Wänden der Gastgeberin. Doch Christina scheint trotz aller Strapazen reichlich Spaß an ihrem Hobby gefunden zu haben.

Christinas Hobby wirft Fragen bei der Konkurrenz auf

Konkurrentin Lisa findet, dass "so ein ländlicher Sport" genau zu Christina passt. Doch Bernd ist verwundert. "Ist das ein ländlicher Sport?", fragt er seine Konkurrentin. "Ich denke schon. Schon mal jemanden in der Großstadt kennengelernt, der voltigiert?", äußert sich Lisa. In der Allgäuer Dinner-Runde ergeben sich Fragen über Fragen. Auch Florian scheint etwas zu beschäftigen. Während der Kandidat mit Konkurrentin Christina auf der Hängematte entspannt und philosophiert, fragt er sich, "wer auf die Idee kam, auf einem Pferd zu turnen. Wo kommt das her? Irgendwie muss sich so was ja entwickeln." Die aufklärende Antwort liefert Christina: "Das war bei den Cowboys, ist doch ganz klar. Hast du dir keine Western angeschaut?" Mit dem Wilden Westen hat Florian offenbar wenig am Hut, doch bei "Das perfekte Dinner" dreht es sich zum Glück alles um das Thema "Essen". Ob die Gastgeberin auch in dieser Disziplin erfolgreich abschneiden wird?

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger