MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Die Mischung macht für Marta ein perfektes Dinner aus

Dinner-Kandidatin Marta kocht mit Schnippelhilfe
Dinner-Kandidatin Marta (re.) kocht mit Schnippelhilfe

Martas Koch-Tipp: Immer Zucker zu Tomatenprodukten geben

Welche Eigenschaften schätzt du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -

Ich schätze es, wenn der Gastgeber aufmerksam ist und er dem Gast eine fröhliche und natürliche Atmosphäre bietet.

Was war dein größter Kochunfall?

Ich habe es mal geschafft, ein schönes Stück Hüftsteak total zu verbraten, so dass man "Schuhsohle" essen musste.

Welche Schwächen hast Du, welche Stärken?

Ich weiß nicht, ob man das nun als Schwäche oder Stärke auslegen kann, aber ich bin ziemlich impulsiv, möchte alles am liebsten schnell machen und neige dazu, alles alleine machen zu wollen, weil ich dann denke, dass es so am besten ist (für mich). Ansonsten bin ich eher eine fröhliche, positiv eingestellte Zeitgenossin, die es liebt, viel zu lachen.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Milch - für den Kaffee und weil bei uns die Milch literweise verbraucht wird. Ob zum Trinken oder für viele Gerichte.

Nudeln, weil meine Tochter großer Nudelfan ist und ich viele Gerichte mit Nudeln koche.

Gemüse, jeglicher Art, weil bei uns immer frisch gegessen wird und Gemüse nicht fehlen darf.

Wieso machst Du beim "perfekten Dinner" mit?

Ich koche schon lange und unheimlich gerne. Vor allem bekoche ich sehr gerne Freunde und Familie. Auf neue Gesichter und neue Anregungen freue ich mich deshalb besonders und dafür ist "Das perfekte Dinner" einfach perfekt geeignet!

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Vor allem die Stimmung, das Essen und das Ambiente. Die Mischung macht es aus!

Worauf achtest Du besonders, wenn du Gäste hast?

Dass sich alle wohlfühlen und ich allen Wünschen gerecht werde.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:

Zu allen Tomatengerichten, ob Soßen oder Suppen, gebe ich immer etwas Zucker dazu, dass unterstreicht den Geschmack, schmeckt viel aromatischer (finde ich zumindest).

Welche Utensilien sind in Deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt? Bitte kurz erläutern.

Scharfe Messer sind ein Muss.

Ein kleiner Milchaufschäumer war ein totaler Fehlkauf. Denn nach nur zweimal benutzen war er defekt und Milchschaum war das nicht wirklich, was der kreiert hat.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze