MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Die Reise nach Deutschland machte einen Traum wahr

Für Lula wurde ein Traum wahr
Für Lula wurde ein Traum wahr Lula liebt die Arbeit mit Kindern 00:02:04
00:00 | 00:02:04

Lula hat ihre Erfüllung gefunden

Gastiert wird an Tag vier in Lüneburg bei Kandidatin Lourdes alias Lula. Die "Das perfekte Dinner"-Gastgeberin stammt ursprünglich aus El Salvador. Doch was hat die junge Kandidatin nach Deutschland verschlagen?

- Anzeige -
Lula liebt Kinder
Die Gastgeberin ist glücklich in ihrem Job

Die 30-jährige Kandidatin wollte ihre Deutschkenntnisse erweitern und da kam der Vorschlag ihrer in Lüneburg lebenden Tante besonders gelegen. "Sie fragte mich, ob ich in Deutschland als Au-pair arbeiten möchte", erzählt Lula. Anfänglich sollte ihr Deutschlandaufenthalt nur ein Jahr dauern. "Ich habe in einer Kindertagesstätte Deutsch geübt", erinnert sie sich heute. "Es war mir zu peinlich Deutsch zu sprechen." Auch wenn Lula ihre Deutschkenntnisse heute immer noch für verbesserungswürdig hält, die Zusammenarbeit mit den Kindern scheint gewirkt zu haben. Nicht nur sprachlich konnte die Gastgeberin erfolgreiche Fortschritte machen, sondern auch ihren Berufswunsch hat sie noch einmal überdacht. "Ich dachte mir: 'weg mit den anderen Sachen, wie Tourismus.' Ich finde es gut mit Kindern zu arbeiten", lacht Lourdes. Heute hat die Gastgeberin ihre Erfüllung gefunden und liebt ihre Arbeit in der Kindertagesstätte.

Für ihre Konkurrenten passt die lebensfrohe Lula perfekt in ihren Job. "Ich glaube, dass sie mit den Kindern super umgeht und dass die Kinder viel Spaß mit ihr haben", vermutet Kandidatin Vera. Auch Jörg kann sich Veras Meinung anschließen: "Ich stelle mir das vor, dass sie supertoll ist in ihrem Job und da richtig aufgeht." Ob die Gastgeberin auch mit ihrem Essen überzeugen kann? Die Antwort gibt es um 19 Uhr bei VOX.

Rentner Michael ist an der Reihe
00:00 | 05:03

Der Zweite Tag in Dresden

Rentner Michael ist an der Reihe