MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Das perfekte Dinner: Dirk lebt die ayurvedische Lebensphilosophie

Dirk kocht nach ayurvedischen Regeln

Dirk kocht seine Lebensstationen

"Das perfekte Dinner“ in Berlin findet heute bei Dirk statt, der versuchen möchte, seine Gäste glücklich zu machen und gleichzeitig vielleicht ein kleines bisschen ihren spirituellen Horizont zu erweitern. Dazu kocht er Gerichte, die wichtige Stationen seines Lebensweges widerspiegeln. Und Ayurveda spielt auch eine große Rolle.

Camping-Fan mit Unternehmergeist

Bei "Das perfekte Dinner“ in Berlin zeigt Dirk heute seine spirituelle Seite. Der sympathische Unternehmer und Camping-Fan hat sein Leben nach der Lebensphilosphie des Ayurveda ausgerichtet – und fährt nach eigenen Angaben richtig gut damit. Allzu viel materielle Dinge braucht er nicht um glücklich zu sein. Daher hat er seine Leidenschaft im Camper durch die Welt zu reisen auch zu seinem Beruf gemacht. Er betreibt ein Internet-Portal für Camper-Vermietung.

Seine Mitstreiter haben ihn jetzt schon in ihr Herz geschlossen: „Er ist richtig nett, Schwieger-Muttis Liebling“, schwärmt Anjan. „Für mich sehr angenehm“, meint Anja. Und obwohl Helmut Ayurveda grundsätzlich für "so´n Frauen-Ding“ hält, hat er eine hohe Meinung von ihm. Dirk sei halt "so ein kleiner Süßer“.

Dirk backt den historischen Erdbeerkuchen seiner Oma

Seine Wurzeln hat Dirk nicht in Berlin, sondern im Süden von Brandenburg. Und obwohl er Berlin "echt geil“ findet, sehnt er sich doch ein wenig nach der Entschleunigung des Landlebens. Wenigstens bekommt er von dort noch regelmäßig frische Landeier geschickt. Die kann er dann in seinem Erdbeerkuchen verbacken, dessen Rezept noch von seiner Oma stammt.

"Der hat auf jeden Fall seine Mitte gefunden“, stellt Katja anerkennend fest. Eine ganz wichtige Sache hat Dirk in seinem Leben auf jeden Fall auch schon gefunden: Sein "Ich“.

Mehr von Dirk? Dann guckt doch mal bei TV NOW rein!

Schwer zu ertragende Szenen im Harz

Elke zieht die Null

Schwer zu ertragende Szenen im Harz