MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Ein himmlischer Genuss hoch über den Wolken

EES serviert ein unkonventionelles Buschmann-Fondue
EES serviert ein unkonventionelles Buschmann-Fondue Wenn der Buschmann den Spieß ins Fleisch steckt 00:02:43
00:00 | 00:02:43

EES überzeugt die Gäste mit einem Buschmann-Fondue

Am letzten Abend bei "Das perfekte Dinner" in Namibia sind die Gäste auf der Farm von Musiker EES eingeladen. Hoch über den Wolken empfängt EES seine Gäste in einer abgelegenen Berghütte.

- Anzeige -
Namibia EES
Ees hat seinen Spieß ins Fleisch gerammt (Foto: VOX)

EES wählt eine unkonventionelle Art des Dinners: er serviert ein Buschmann-Fondue. Die Gäste haben Spaß am interaktiven Hauptgang und spießen munter Fleisch auf, das sie im Anschluss in das heiße Fett geben. "Das Schöne am Fondue ist, dass der Gastgeber auch dabei sitzen und sich mit unterhalten kann und nicht abgehetzt aus der Küche kommt", kommentiert Martina die Vorteile der ungewöhnliche Hauptspeise.

Wenn der Buschmann den Spieß ins Fleisch sticht

Besonders Malaika und Maike haben viel Spaß am Buschmann-Fondue und kriegen sich vor lauter Lachen kaum mehr ein. Neben dem Spaß kommt aber auch der Geschmack nicht zu kurz. "Das war himmlisch. Es war wirklich sehr, sehr, sehr lecker", lobt Malaika das köstliche Fleisch.

Auch Gastgeber EES ist von seinen Kochkünsten überzeugt: "Ich bin in die Richtung eigentlich sehr confident und sage, so wie das heute Abend war, so war es auch perfekt." Hat EES wirklich am letzten Abend noch das perfekte Dinner serviert?

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger