MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Ein kochender Held in Strumpfhosen

Hobbykoch Bertram regt mit seinem Beruf die Phantasie der Gäste an

Der zweite Gastgeber bei "Das perfekte Dinner" im Ruhrgebiet ist Student Bertram. Der angehende Grundschullehrer regt die Phantasie der Gäste an und lässt das Dinner zur Nebensache werden.

- Anzeige -

Nach einer Karriere als Veranstaltungskaufmann folgt Hobbykoch Bertram nun seiner wahren Berufung und lässt sich zum Grundschullehrer ausbilden. "Vom Veranstaltungsbusiness in die Grundschule zu wechseln, das passt. Grundschullehrer ist schon großes Entertainment", beurteilt Norman den beruflichen Wechsel. Besonders gut können sich die Gäste Bertram an der Waldorfschule vorstellen, wo er gemeinsam mit den Kindern seinen Namen in den Sand tanzt.

Die Phantasie der Gäste kennt keine Grenzen mehr und so stellen sie sich den Gastgeber als "Held in Strumpfhosen" vor, der die Kinder mit lustigen Turnübungen unterhält. Und sollte es mit der Karriere als Lehrer doch nicht klappen, kann Bertram auch einfach als Bademeister durchstarten, immerhin konnte er am gestrigen Abend mit seiner Performance in der Badehose schon Konkurrent Michael von seinen "Schwimmkünsten" überzeugen.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden