MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Gastgeberin Enza macht Kandidatenträume wahr

Vincenza hat eine Überraschung
Vincenza hat eine Überraschung Für die Kandidaten gibt es eine Extraportion Eis 00:03:09
00:00 | 00:03:09

Tag der offenen Tür in Enzas Eiswagen

An Tag drei bei "Das perfekte Dinner – Italien Spezial" werden Kinder- und besonders Kandidatenträume wahr. Gastgeberin Vincenza alias Enza öffnet für die Dinner-Kandidaten die Türen ihres Eiswagens. Ob das eine so gute Idee ist?

- Anzeige -
Während Enza kochen muss, gibt es Eis für die Kandidaten
War das eine gute Idee?

Bereits seit dem ersten Tag der "Das perfekte Dinner"-Woche warten die vier Kandidaten sehnsüchtig auf das Abendessen bei Enza. Nicht ohne Grund. Die Italienerin verkündete von Beginn an, dass sie einen Eiswagen besitzt und ihre Brötchen mit Eisverkaufen verdient. Ein gefundenes Fressen für die vier Italiener – ein Wagen voller Eis. Da kommt Enzas Überraschung an ihrem Dinner-Tag ganz gelegen. Während die Gastgeberin an der Hauptspeise für ihr perfektes Dinner feilt, dürfen die Kandidaten den Eiswagen begutachten. "Kriegen wir deinen Schlüssel?", fragt Laura neugierig die Gastgeberin. Aber selbstverständlich.

Mirko: "Das war wirklich ein Zeichen Italiens"

Nachdem eine erfolgreiche Schlüsselübergabe stattgefunden hat, eilen die Kandidaten zum Stellplatz und nehmen Enzas Eiswagen in Beschlag. Angela begibt sich ins Innere des Wagens und übernimmt stellvertretend das Kommando für Enza. Könnte die Gastgeberin bloß sehen, was sich in ihrem Eiswagen abspielt. Eine Eissorte nach der anderen fällt den gierigen Kandidaten zum Opfer. Gastgeberin Enza muss sich in der heimischen Küche mit weniger süßen Angelegenheiten befassen. "Es ist schön rosa", stellt die fleißige Gastgeberin fest. Damit meint sie allerdings nicht das Erdbeereis, sondern das Lamm für ihre Hauptspeise. Ob die Gäste nach so viel Eis noch Hunger auf Enzas "perfektes Dinner" haben werden?

Zumindest konnte Enza mit ihrer Überraschung ein Lächeln ins Gesicht der "Das perfekte Dinner"-Kandidaten zaubern. "Das war wirklich ein Zeichen Italiens. Diese ganzen Farben, das Eis – 'Gelati'. Das war schon ein schönes Gefühl", freut sich Mirko.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze