MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Geros Kuchen können auch mal salzig enden

"Das perfekte Dinner" zu Gast in Bremen bei Gero
Gero ist der letzte Gastgeber der Bremen-Woche

Gero rät: "Mutig sein beim Würzen!"

Welche Eigenschaften schätzt du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -

Humor, gutes Essen, tolle Weine oder kaltes Bier, eine Sonnenterrasse und die Möglichkeit zum Grillen.

Was war dein größter Kochunfall?

Verwechslung von Salz und Zucker in einem Kuchen.

Welche Schwächen hast Du, welche Stärken?

Schwäche: Ungeduld, gelegentliches Aufbrausen, Streben nach Perfektion (vor allem beim Kochen)

Stärke: Humor, Geradlinigkeit, Charakterstärke, Empathie

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Mehl, Hefe, Wasser => Grundlagen für einen Pizzateig

Wieso machst Du beim "perfekten Dinner" mit?

Ich möchte meine Grenzerfahrungen in Sachen "Kochen" erfahren und das Medium "Fernsehen" kennenlernen.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Kompatibilität der Produkte, Qualität der Produkte und korrespondierende Weine, gute Stimmung und witzige und intelligente Gäste und Gespräche.

Worauf achtest Du besonders, wenn du Gäste hast?

Ausgewogene Gesprächsführung, Aufmerksamkeit (z.B. hinsichtlich der Getränke), gute Stimmung

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Mein erstes Steak (ca. 1990): Herausforderung nicht bestanden => zäh, blutig, geschmacklos

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:

Mutig sein beim Würzen!

Welche Utensilien sind in Deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt? Bitte kurz erläutern.

Scharfe Messer, gute Töpfe und Pfannen sind unverzichtbar

Fehlkauf: Römertopf (braucht kein Mensch!)

Rentner Michael ist an der Reihe
00:00 | 05:03

Der Zweite Tag in Dresden

Rentner Michael ist an der Reihe