MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Gibt es an Tag eins Sushi frisch aus der Mikrowelle?

Die erste Gastgeberin aus Frankfurt stellt sich vor
Die erste Gastgeberin aus Frankfurt stellt sich vor Eva hat ein Herz für Schwarzenegger und Whiskey 00:08:19
00:00 | 00:08:19

Eine Spaghetti Bolognese ist noch lange kein "perfektes Dinner"

Welche Eigenschaften schätzt Du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -
Hält Eva die Balance zwischen Küche und Esstisch?
Wie wird Eva ihr Dinner meistern?

Großartig ist, wenn ein Gastgeber die Balance zwischen Küche und Tisch findet.

Was war dein größter Kochunfall?

Ich habe mir mit 15 erstmals Sushi gekauft und mir in der Mikrowelle warm gemacht … ich wusste es einfach nicht besser. War aber ganz ok.

Welche Schwächen hast Du, welche Stärken?

Meine Schwäche ist Salz. Ich salze schon immer doppelt so viel, wie ich es persönlich mögen würde und dennoch salzt jeder nach.

Meine Stärke sind ungewöhnliche Kombinationen und das völlig freie Kochen. Rezepte haben mich nie gesehen!

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Ich brauche immer Tomaten und die in verschiedenen Formen, da ich meist 200g pro Tag vertilge. Um das zu ergänzen, gibt es meist Mozzarella und Olivenöl im Kühlschrank.

Wieso machst Du beim „perfekten Dinner“ mit?

Ich fiebere seit 10 Jahren mit und möchte mich nun endlich auch einmal selbst beweisen.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Es sollte nicht die alltägliche Spaghetti Bolognese sein und ich mag das ganze Drumherum gerne: Kerzen, Tischdeko und sich etwas besonderes anziehen.

Worauf achtest Du besonders, wenn du Gäste hast?

Für mich ist es wichtig, dass meine Gäste immer ein volles Glas haben und Dinge essen, die so besonders sind, dass man sie „Sonntagsbraten“ nennen könnte.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Definitiv mein erster Thanksgiving Truthahn. Der war schon beim Tragen eine Herausforderung.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:

Zimt bei asiatischen Gerichten.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das Du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?

In meiner Zeit in Asien habe ich allerhand ausprobiert, allerdings ist für mich das ungewöhnlichste Gericht immer noch das Labskaus meines Vaters. Cornedbeef ist normalerweise so widerlich, aber püriere es, mische es mit Gewürzgurken und Kartoffepürree und es wird nahezu lecker.

Welche Utensilien sind in Deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt?

Bitte kurz erläutern.

Mein Radio. Ohne Musik wird nicht gekocht!

Fehlkauf war mein Spiralschneider. Ich habe genau einmal Zucchininudeln gemacht, es danach für sinnlos erachtet und esse seitdem wieder Zucchini in Würfelform.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze