MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Hat Kristina zu Hause die Hosen an?

Kristina kocht lieber spontan als nach Rezept
Kristina kocht lieber spontan als nach Rezept Tag 3: Heilbronner Land 00:09:13
00:00 | 00:09:13

Kristina wünscht sich eine lustige Dinner-Woche

Kristina weiß, was sie will: Sie will wissen, wie hoch ihr eigenes Können am Herd einzustufen ist und scheut daher keine Herausforderung - auch nicht die bei "Das perfekte Dinner". Und Spaß haben will sie dabei auch. Auch wenn das Timing ein wenig daneben gegangen ist: Ihr Freund Gökhan ist noch ein wenig damit überfodert, Kristinas Deko-Wünschen in deren erster gemeinsamer Wohnung gerecht zu werden.

- Anzeige -

Kristina im kulinarischen Steckbrief

Kristina will für gute Stimmung sorgen
Kristinas Offenheit, Spontanität und Frohsinn gleichen ihre Tolpatschigkeit wieder aus - ob das auch für ein perfektes Dinner reicht?

Welche Eigenschaften schätzt du an einem guten Gastgeber?
Ich schätze Freundlichkeit und Zuvorkommenheit an einem guten Gastgeber.

Was war dein größter Kochunfall?
Ich habe Salz mit Zucker verwechselt. Die Tomatensoße war somit eher ein Dessert.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?
Es ist schwierig für mich diese auf drei zu begrenzen: Für mich gehören unter anderem Zucker, Olivenöl und Salz zu den Notwendigkeiten in einer guten Küche.

Wieso machst du beim "perfekten Dinner" mit?
Ich möchte eine schöne, lustige Woche mit netten und interessanten Menschen verbringen. Zudem freue ich mich über tolle Menüs und hoffe, mehr Kocherfahrung zu sammeln und gleichzeitig herauszufinden wie hoch mein eigenes Kochniveau ist.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?
Zu einem perfekten Dinner gehören für mich eine schöne Atmosphäre, gutes Essen und eine tolle Stimmung.

Worauf achtest du besonders, wenn du Gäste hast?
Meine Gäste sollen sich wohl fühlen und nichts missen.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?
Meine größten kulinarischen Herausforderungen waren das Weihnachtsmenü für meine 12-köpfige Familie und eine Tauftorte für mein zauberhaftes Patenkind.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:
Beim Kochen nicht zu sehr nach dem Rezept gehen, die Spontanität macht’s aus.

Welche Utensilien sind in deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt? Bitte kurz erläutern.
Scharfe Messer, gute Pfannen und ein Teigschaber sind für mich unverzichtbar in der Küche. Mein Fehlkauf war ein Zwiebelzerkleinerer, der überhaupt nicht funktioniert hat.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze