MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Heinz im kulinarischen Steckbrief

Heinz hat schon auf jedem Kontinenten gegessen
Heinz hat schon auf jedem Kontinenten gegessen Ganz schön international 00:08:36
00:00 | 00:08:36

Heinz liebt den internationalen kulinarischen Genuss

Mit selbst gebasteltem Motivationsplakat von der Tochter steht Heinz am Finaltag von "Das perfekte Dinner" in den Startlöchern. Beruflich ist der 56-Jährige als Marketing-Manager unterwegs und kommt dabei ganz schön um die Welt. Essen muss man natürlich auch im Ausland, daher kennt sich Heinz in Sachen Kulinarik auch auf anderen Kontinenten ganz gut aus. Wird er an seinem großen Abend die internationalen Esserfahrungen auch in sein eigenes Menü einfließen lassen?

- Anzeige -

In China hatte Heinz Entenfüße auf dem Teller

Bei "Das perfekte Dinner" in Düsseldorf und Umgebung kocht Heinz am Finaltag.
Heinz schwingt schon mal den Kochlöffel (Foto: VOX)

​​Welche Eigenschaften schätzt Du an einem guten Gastgeber?
Ich schätze an guten Gastgebern vor allem Humor und kalte Getränke.

Was war dein größter Kochunfall?
Mein größter "Kochunfall" war das Einbraten einer Eisenpfanne, es hat die Dunstabzugshaube abgefackelt.

Welche Schwächen hast Du, welche Stärken?
Ich muss zugeben, dass ich ein schlechter Steak-Brater bin.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?
Nudeln, Tomaten in Dosen und Thunfisch ist immer vorrätig. Das hilft, wenn der kleine Hunger kommt.

Wieso machst Du beim "perfekten Dinner" mit?
Ich schaue "Das perfekte Dinner" schon seit Jahren. Irgendwann will man mal dabei sein und plötzlich hatte ich den Mut, mich zu melden.

Was macht für dich ein "perfektes Dinner" aus?
"Perfektes Dinner" heißt für mich gute Stimmung, angenehme Gäste, anregende Unterhaltung, feines Essen und kalte Getränke.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?
Kulinarische Herausforderungen sind immer Familientreffen, kochen für 8-12 Personen. Da bin ich meistens nach dem Kochen schon satt.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:
Wenn etwas nicht rund schmeckt: Butter!

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das Du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?
Seegurke, Entenfüße und Qualle sind sicherlich meine ungewöhnlichsten Erfahrungen. Schmeckt halt nicht. Und Koriander, schmeckt stark nach Seife.

Welche Utensilien sind in Deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt? Bitte kurz erläutern.
Ein Fehlkauf war die billige Eismaschine vom Discounter. Muss man zwölf Stunden vorkühlen und funktioniert doch nicht.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger