MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner im Allgäu: Gabriele kann keine Unordnung leiden

Hobby-Köchin Gabriele achtet darauf, dass alles schön angerichtet ist und es gut schmeckt.
Hobby-Köchin Gabriele achtet darauf, dass alles schön angerichtet ist und es gut schmeckt.

Hobby-Köchin Gabriele ist sehr kritisch

Welche Eigenschaften schätzt Du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -

Wenn er nicht aufgeregt ist, außergewöhnliche Dinge macht und eigene Ideen hat.

Was war dein größter Kochunfall?

Mit dem Messer geschnitten.

Welche Schwächen hast Du, welche Stärken?

Ich möchte immer alles perfekt haben und kann keine Unordnung leiden.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Eier, Brot, Milch. Aus diesen Lebensmitteln kann schnell etwas gekocht werden.

Wieso machst Du beim "perfekten Dinner" mit?

Ich wurde empfohlen.

Was macht für dich ein "perfektes Dinner" aus?

Der Reiz einer neuen Herausforderung.

Worauf achtest Du besonders, wenn du Gäste hast?

Dass alles schön angerichtet ist und es gut schmeckt.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Ein kaltes Buffet für eine Hochzeit.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:

Aus einfachen Lebensmitteln etwas Gutes kochen.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das Du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?

Das kann mir nicht passieren, weil ich sehr kritisch bin und nicht alles esse.

Welche Utensilien sind in Deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt?

Unverzichtbar: Mixer, Kochlöffel, Dosenöffner, Schneebesen.

Fehlkauf: zu viele Schüsseln von Tupperware!

Gabrieles Menü

Aperitif: Sekt mit Rosensirup

Vorspeise: Kräuter-Käse-Suppe

Hauptspeise: Hirschkeule in Rotwein-Preiselbeersoße mit Apfelspätzle und Rahmwirsing

Nachspeise: Biskuit-Roulade mit Joghurt-Erdbeerfüllung

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze