MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner in Hamburg: WIllem kann nicht ohne seinen Mixer

Willem beim Metzger
Gute Qualität ist Willem besonders wichtig © Hamburg, Block 479, Gastgeber Wi

Ein paar kulinarische Fragen an Willem

Was war dein größter Kochunfall?

- Anzeige -

Ich habe einmal in der Küchenschlacht für Frau Poletto gekocht – das ist gründlich in die Hose gegangen.

Welche Schwächen hast du, welche Stärken?

Ich bin sehr zuverlässig und organisiert, allerdings kann ich auch aufbrausend sein.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Ich habe immer Zuhause: Salz, gutes Olivenöl und Pasta.

Wieso machst du beim "Perfekten Dinner" mit?

Ich habe Lust, mal wieder vor der Kamera zu stehen und zu gewinnen wäre toll!

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Eine große Herausforderung war, bei den Topfgeldjägern mitzumachen.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick?

Pommes zweimal frittieren!

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das Du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?

Ich gehe gerne ins Lokal 1 in Hamburg – dort gibt es immer tolle saisonale Bio-Gerichte – alles dort ist speziell!

Welche Utensilien sind in deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt?

Meine Küchenmaschine inklusive Blender ist unverzichtbar – denn damit kriege ich tolle Saucen, Smoothies und alles Mögliche hin!

Ein absoluter Fehlkauf war eine Design-Käsereibe, die überhaupt nicht funktioniert hat – toll ausgesehen hat sie trotzdem.

Das wünscht sich Willem

Vorspeise: Petatou

Hauptspeise: Steak mit Fritten

Nachspeise: Crème brûlée

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden