MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner in Hannover: Dirk freut sich auf sein "Blind Date"

Dirk findet sich kommunikativ
Dirk findet sich kommunikativ Hannover von der besten Seite 00:02:32
00:00 | 00:02:32

Hannover von seiner besten Seite

Dirk eröffnet die neue Dinner-Runde in Hannover. Hoch über den Dächern der niedersächsischen Landeshauptstadt wird er seine Gäste bei selbstgemachten Nudeln und gepfefferten Erdbeeren empfangen. Als kommunikativer Mensch freut er sich auf sein Dinner und die anderen Kandidaten. Von wegen "Nichts ist doofer als Hannover“.

- Anzeige -

Dirk ist die Ruhe selbst

Mit Dirk in die Dinner-Arena steigen Hausmeister Marcus, Kunstwissenschaftlerin Katia, Richterin im Ruhestand Antje und Heilpraktikerin Claudia. Ein bunt gemischter Haufen also, der gemeinsam gegen das biedere Image der Heimatstadt ankämpfen will. Dirk ist vor seinem ersten "Blind Date“ jedenfalls sehr ge-, aber auch ein Stück weit entspannt. Der Polizeidienststellenleiter hat laut eigener Aussage ein Händchen für Menschen, ist kommunikativ begabt und hat eine soziale Ader. Da können ihn auch die schrägsten Vögel nicht aus der Ruhe bringen.

Zur weiteren Nervenberuhigung sorgt auch seine minutiöse Vorbereitung. Die neue Nudelmaschine hat er jedenfalls im Vorfeld getestet, um eventuelle Küchensauereien bereits im Vorfeld beseitigen zu können. Die Nudeln hängen nun gemütlich im Nebenraum und warten auf den Verzehr der Gäste. Als weitere kulinarische Besonderheit serviert der 57-Jährige einen Steinhuder Meeraal. Wer hätte gedacht, dass so eine regionale Köstlichkeit aus einem eher unscheinbaren Binnengewässer stammt? Eben! Da kann man allen Beteiligten nur noch „Guten Appetit“ wünschen.

Führung für Christiane
00:00 | 00:17

Mit künstlerischem Überschwang an die Spitze

Führung für Christiane