MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Janis ist beim Start in die Münchner Wunschmenü-Woche super aufgeregt

Janis: "Ich habe die ganze Nacht nicht geschlafen"

In München wird in dieser Woche bei "Das perfekte Dinner" das Wunschmenü eines jeweils anderen Kandidaten gekocht. Bislang ist nur sicher, dass Kandidat Janis als Erster dran ist. Was er kochen muss, weiß er noch nicht. Und das beschert ihm eine schlaflose Nacht.

- Anzeige -
Janis ist super aufgeregt
Janis platzt vor Aufregung zum Start in die Wunschmenüwoche

Schon an der Tür sprüht die Aufregung nur so aus Janis heraus. "Ich habe die ganze Nacht nicht geschlafen", gesteht der Kandidat bei "Das perfekte Dinner". "Ich weiß ja gar nicht, was und wie es jetzt weiter geht." Aber das ist nicht das Einzige, was Janis Sorgen bereitet. Schon auf dem Weg ins Wohnzimmer muss er erst einmal das Styling checken.

Aber das Styling sitzt perfekt. Janis klärt auf, dass er den farblich passenden Pullover nicht extra wegen der Tischdeko angezogen hat. Vielmehr hat er am Morgen einfach in den Schrank gegriffen und gedacht: "Oh mein Gott, die Sonne scheint. Ich bin der Sonnenschein vom Montag!"

Janis versucht, strukturiert zu kochen

Komplett unvorbereitet geht Janis aber dann doch nicht an die Herausforderung des Wunschmenüs bei "Das perfekte Dinner" heran. "Ich habe mich so vorbereitet, dass ich denke, ich muss eine Gewisse Struktur haben." Zudem hat er auch schon einige Lebensmittel, wie Tomaten, Avocado, Mango oder Kartoffeln.

Nun fehlt Janis eigentlich nur noch das Menü, damit er endlich einkaufen gehen und kochen kann. Ob er das Wunschmenü hinbekommen und am Ende des Tages noch immer der Sonnenschein sein wird?

Rentner Michael ist an der Reihe
00:00 | 05:03

Der Zweite Tag in Dresden

Rentner Michael ist an der Reihe