MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Jaßmin

"Ich bin die Kochmutti des Hauses"
"Ich bin die Kochmutti des Hauses" Die Gastgeberin hat einen "Hirsch-Wahn" 00:04:55
00:00 | 00:04:55

Jaßmin mag's außergewöhnlich

Welche Eigenschaften schätzt Du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -
Das perfekte Dinner: Jaßmin
Die Powerfrau gibt Gas (Foto: VOX)

An guten Gastgebern schätze ich aufmerksamen Service, Freundlichkeit und Flexibilität.

Was war dein größter Kochunfall?

Mein Kochunfall betraf nicht direkt mich, sondern meinen Partner: Ich habe mal wieder etwas schärfer gekocht und die Nachwirkungen hielten bis zum nächsten Tag an ...

Welche Schwächen hast Du, welche Stärken?

Ich kann schlecht Fehler eingestehen. Meine Stärken sind dafür, immer mit voller Power durch den Tag zu gehen. Und wenn ich Gäste habe, gebe ich immer 100%!

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Bei mir müssen immer Nudeln, frische Tomaten und Prosecco im Haus sein.

Wieso machst Du beim „perfekten Dinner“ mit?

Ich mache beim perfekten Dinner mit, um anderen einen kleinen verrückten Einblick von mir zu geben. Und, um Spaß zu haben und nette Leute kennenzulernen .

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Das perfekte Dinner macht aus, dass alle Gäste zufrieden und voller Inspiration wieder nach Hause gehen.

Worauf achtest Du besonders, wenn du Gäste hast?

Wenn ich Gäste habe, möchte ich immer 100% geben und die Wünsche von deren Augen ablesen. Ich versuche immer, alles gemütlich und festlich herzurichten. Jeder soll sich wie zu Hause fühlen Es sind ja schließlich meine Gäste!

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Meine größte Herausforderung war ein "Rinderfilet Wellington" und dass das Fleisch innen noch schön rosa bleibt.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das Du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?

Das Ungewöhnlichste, das ich je gegessen habe, war Weißwurst mit Jakobsmuschel. Ich hätte nie gedacht, dass zwei wabbelige Komponenten zusammen so geil schmecken können.

Welche Utensilien sind in Deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt?

Meine Knoblauchpresse ist fast jeden zweiten Tag im Einsatz und unverzichtbar! Ich liebe Knobi! Der reinste Reinfall dagegen war mal so eine Multireibe: Die einzelnen Elemente passten gar nicht in die Vorlage und unscharf sind sie auch noch. Landete gleich in der Tonne.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden