MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Joanna sollte auf ihre Alkoholvorräte aufpassen

So eine gutsortierte Hausbar ist doch was Feines

Eine neue Dinner-Runde ist eröffnet und sie führt nach Krefeld und Umgebung. Den Anfang macht Joanna, die schon im Vorfeld angekündigt hat, dass bei ihr grundsätzlich niemand auf dem Trockenen sitzen wird.

- Anzeige -

Nach der obligatorischen Kennenlernrunde stellen die Kandidaten erstaunlich viele Gemeinsamkeiten fest. So stammt nicht nur Gastgeberin Joanna aus Polen, sondern auch ihr Gast mit dem für Polen eher ungewöhnlichen Namen Alain. Und wie das so ist im Land des Wodkas, ist ihnen auch die Leidenschaft für Hochprozentiges gemeinsam.

Die Gäste entdecken den "Giftschrank"

Während sich die Gastgeberin also in der Küche abschuftet, macht sich die fröhliche Gästeschar auf die Suche nach Alkoholnachschub - die ca. 0,7 Liter fassenden Rotweingläser scheinen nicht auszureichen. Federführend bei der Suche ist wie nicht anders zu erwarten Alain, der Joannas Heiligtum - die gut gefüllte Hausbar - auch rasch entdeckt. Auch Thomas scheint kein Kostverächter zu sein: "Schon nicht schlecht, aber meine ist besser gefüllt".

Und so verpasst Joanna aufgrund ihrer Vorbereitungen die erste ausgelassene Trinkrunde mit dem scheinbar köstlichen polnischen Wodka. So sieht es jedenfalls Alain: "Abends, mittags, morgens, den kannste immer trinken". Gut, dass noch vier Tage für Joanna verbleiben, um bei dem munteren Treiben aktiv mitzuwirken.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden