MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Jörg liebt neue Herausforderungen

Das perfekte Dinner: Jörg liebt neue Herausforderungen

Jörg ist manchmal leider ungeduldig

Was war dein größter Kochunfall?

- Anzeige -

Bei einem Weihnachtsmenü: Beim Zubereiten der Vorspeise hatte ich "ein Glas Wein zu viel" und habe danach komplett die Hauptspeise versemmelt.

Welche Schwächen hast du, welche Stärken?

Ich bin leider ungeduldig. Meine Stärke ist mein Ehrgeiz.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Natürlich die Klassiker Salz, Mehl, Zucker – sie werden fast täglich zum Kochen und Backen benötigt.

Wieso machst du beim "perfekten Dinner" mit?

Ich finde die Sendung gut, koche gerne und stelle mich gerne neuen Herausforderungen.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Die Atmosphäre muss stimmen und die Geschmacksorgane müssen auf ihre Kosten kommen. Auch die Qualität der Lebensmittel muss stimmen, um ein gutes Essen zubereiten zu können.

Worauf achtest du besonders, wenn du Gäste hast?

Es müssen Spaß und gute Laune in der Luft liegen.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Die größte Herausforderung ist regelmäßig die asiatische Küche, weil sie so vielfältig ist.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?

Krokodil und Schlange. Es war eine Herausforderung, die ich eigentlich nicht noch mal haben muss.

Welche Utensilien sind in deiner Küche unverzichtbar?

Gute Messer und Schneidebretter (ohne gutes Werkzeug, keine gute Arbeit).

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger