MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner: Julius hat Probleme mit dem Garpunkt

Das perfekte Dinner: Julius hat Probleme mit dem Garpunkt
© Wer ist der Profi? Tag 04, Gastg

Weiß Julius doch Bescheid oder ist er tatsächlich ein Laie?

Welche Eigenschaften schätzt du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -

Ein guter Gastgeber ist auch bei viel Stress in der Küche immer noch freundlich, aufmerksam und zuvorkommend. Ihm entgeht kein Wunsch der Gäste und er bleibt selbst bei Missgeschicken total entspannt.

Was war dein größter Kochunfall?

Beim Probekochen für „Das perfekte Dinner“ gab es Lamm. Das sah total lecker aus und hat richtig gut gerochen – aber es war leider nicht durch.

Welche Schwächen hast du, welche Stärken?

Ich bin zielstrebig und weiß genau, was ich will. Auf der anderen Seite verliere ich dadurch ab und an Dinge, die mir in dem Moment unwichtig erscheinen, aus den Augen.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Wurst, Butter und Milch für die Kinder.

Wieso machst du beim „Perfekten Dinner“ mit?

Ich möchte nette Menschen kennenlernen und gewinnen.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Fantastisches Essen, ein toller Gastgeber und ein guter Wein bzw. ein gutes Bier zum Essen.

Worauf achtest du besonders, wenn du Gäste hast?

Ich achte besonders darauf, dass sich alle meine Gäste wohl fühlen und versuche, jedem seinen Wunsch von den Lippen abzulesen.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Die Gänsebraten zum Martinstag und zu Weihnachten. Es ist wirklich eine Kunst, die perfekte Gans (inkl. der Füllung) zuzubereiten. Außerdem ist dort die Erwartungshaltung der Gäste immer am größten - denn wer will schon einen „Not-Döner“ am Heiligabend?

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze